Experimente September 2012



20. DLR-Parabelflug: Liste der Experimente September 2012

Die Themenlinks führen zu den Kurzbeschreibungen der Experimente

 

Wissenschaftliche Leitung/Stellvertretung (PI/CoI) Institution/Universität Thema
Prof. Albert Gollhofer Institut für Sport und Sportwissenschaften, Universität Freiburg Einfluss von verschiedenen Gleichgewichtsaufgaben unter Schwerelosigkeit auf die Veränderung der Gleichgewichts-Kontrolle
Prof. Daniela Grimm Universitätsklinikum Magdeburg, Universitätsklinik für Plastische, Ästhetische und Handchirurgie Der Einfluss von kurzzeitiger Schwerelosigkeit und erhöhter Schwerkraft auf menschliche Knorpelzellen während eines Parabelflugs
Prof. Wolfgang Hanke
Dr. Florian Kohn
Institut für Physiologie, Universität Stuttgart-Hohenheim Messung physiologischer Parameter von menschlichen Nervenzellen und Augentierchen
Prof. Christian Laforsch Institut für Ökologie, Department Biologie II, Universtiät München Wie wirken sich veränderte Schwerkraftbedingungen auf das Verhalten und die Orientierung von kleinen Wasserorganismen aus?
Dr. Stefan Schneider Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft, Deutsche Sporthochschule Köln

Einsatz bildgebender Verfahren zur Darstellung schwerelosigkeitsbedingter Veränderungen der Hirnphysiologie

Prof. Paul Galland
Prof. Werner Schmidt
Fachbereich Biologie, Universität Marburg

Schwerkraft- und Magnetfeld-Wahrnehmung in Pflanzen und Pilzen am Beispiel von Phycomyces blakesleeanus

Prof. Gregor Morfill
Dr. Uwe Konopka
Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik, Garching

Test neuer Plasmakammern für den Einsatz auf der Internationalen Raumstation ISS

Prof. Alexander Piel
Prof. André Melzer
Institut für Experimentelle u. Angewandte Physik, Universität Kiel
Institut für Physik, Universität Greifswald

Nichtlineare Wellen in staubigen Plasmen unter Schwerelosigkeit

Dr. Matthias Sperl Institut für Materialphysik im Weltraum, DLR Köln

Experiment MEGraMa: Dynamik granularer Materie in Schwerelosigkeit

Prof. Ralf Stannarius Otto von Guericke Universität Magdeburg

Untersuchung freistehender flüssigkristalliner Filme in der Schwerelosigkeit

Prof. Gerhard Wurm Fakultät für Physik, Universität Duisburg Essen

Mars und die Planetenentstehung: Materialrecycling durch lichtinduzierte Eruptionen

Julieta Aranda
Clemens Berger
Thomas Ruff
  Kunst schwebt
Prof. Alexander Chouker Klinik für Anästhesiologie
Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität, München

Auswirkungen wiederholter Schwerelosigkeit auf Stress und das Immunsystem

Dr. Ingo Retat Astrium Space Transportation GmbH, Bremen Test eines Netz-Einfang-Mechanismus für Weltraumschrott

 


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2285/3423_read-35206/