UniTaS



UniTaS

Unterstützungsprogramm industrieller Aktivitäten und Technologietransfer auf dem Gebiet der angewandten Satellitennavigation für die Luftfahrt (UniTaS)

Das Ziel des Projektes UniTaS ist die wissenschaftliche Untersuchung spezieller Problemfelder bei der Anwendung von Satellitennavigation in der Luftfahrt. Es schließt damit an das durch das DLR geförderte Programm UniTaS (FKZ 50 NA 9911) an.

Folgende Themengebiete sollen in diesem Projekt behandelt werden:

  • Monitoring bei GPS und zukünftigen Global Navigation Satellite Systems (GNSS)
  • Pseudolitekonzepte und Anwendungen
  • Integritätssteigerung von GNSS durch komplementäre Sensoren
  • Flugerprobung der erarbeiteten Konzepte und Geräte

In Abstimmung mit der Industrie wurde bei der Definition der Arbeitspakete das Ziel formuliert, industrierelevante Themen mit wissenschaftlichen Methoden zu untersuchen. Die Ergebnisse sollen so aufbereitet werden, dass sie direkt in industrielle Projekte einfließen können.


Kontakt
Dr. Oliver Funke
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement
, Navigation
Tel: +49 228 447-485

Fax: +49 228 447-703

E-Mail: Oliver.Funke@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2439/3577_read-5282/