Newsletter Archiv 2005

Newsletter 47/2005

24. November 2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute möchten wir Sie auf ein EU/ESA-Projekt für den Zugang zur ISS, sowie eine Stellenausschreibung der GNSS-Aufsichtsbehörde aufmerksam machen.

1. SURE-Projekt öffnet EU-Mitgliedstaaten, die nicht ESA-Mitglieder sind, ISS-Zugang

Die EU-Kommission und die ESA melden den Vertragsabschluss für das auf vier Jahre (2006-2010) angelegte Projekt SURE (The international space Station: a Unique REsearch infrastructure). Das Projekt war im Rahmen der fünften Infrastruktur-Ausschreibung der Kommission von der ESA initiiert und eingereicht worden. Mit ihm soll Forschern und KMU (kleinen und mittleren Unternehmen), insbesondere der neuen Mitgliedstaaten, sowie den EU-Anwärterstaaten Rumänien und Bulgarien, der Zugang zur internationalen Raumstation ISS eröffnet werden. Das durch SURE ermöglichte Forschungsspektrum erstreckt sich von medizinischen, biologischen, materialwissenschaftlichen und physikalischen Themen bis zur Nanotechnologie und Lebensmittelwissenschaft. Die ESA wird entsprechende Beteiligungsmöglichkeiten ausschreiben (Announcement of Opportunity).

Die Meldung der EU-Kommission finden Sie hier.

Die Meldung der ESA, sowie weitere Links zu SURE finden Sie hier.

2. Stellenausschreibung der GNSS-Aufsichtsbehörde

Die Europäische GNSS-Aufsichtsbehörde, verantwortlich für Galileo und Egnos, hat eine Stelle als Leiter der Abteilung für Marktentwicklung (head of market development department) ausgeschrieben.
Bewerber sollten ein abgeschlossenes Studium und mindestens 12 Jahre Berufserfahrung haben, davon mindestens 3 Jahre in einer der ausgeschriebenen vergleichbaren Stelle.
Bewerbungen können noch bis zum 15. Dezember 2005 abgegeben werden.

Die Ausschreibung mit den entsprechenden Details finden Sie hier.


Mit freundlichen Grüßen,

Adrian Klein

********************************************
Dr. Lindberg, Dr. Leygraaf und Dr. Klein
Nationale Kontaktstelle Raumfahrt / National Contact Point Space
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt / German Aerospace Center DLR
RD-RP
Königswinterer Str. 522-524
D-53227 Bonn
Tel: +49-228-447-380, -302 und -213
Fax: +49-228-447-731
Mail: nks.space@dlr.de
http://www.dlr.de/rd/rp6
********************************************

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-2449/3636_read-5641/