Archiv NKS Newsletter 2009

*Newsletter 20/2009* Kostenlose Satellitendaten für Forschungsprojekte zum Weltkultur- und Naturerbe

26. Mai 2009

Im Rahmen einer „Open Initiative“ bietet die UNESCO die Möglichkeit, Forschungsprojekte zum Erhalt der von Kultur- oder Naturerbestätten durchzuführen. Kernelement ist hierbei die Überwachung mit Mitteln der satellitengestützten Erdbeobachtung. Zu diesem Zweck hat das DLR eine Kooperationsvereinbarung mit der UNESCO geschlossen, in deren Rahmen es kostenlosen Zugang zu den in seinem Archiv verfügbaren Daten deutscher Missionen bietet. Ähnliche Verträge der UNESCO bestehen auch mit anderen Raumfahrtbehörden.
Alle UNESCO-Projekte der Fernerkundung können auf konkreten Anfragen aus Mitgliedstaaten, seien es Regierungen, Denkmalpfleger, Naturschutz- oder Entwicklungsorganisationen oder Forscher.
Weitere Informationen finden Sie auf der deutschen Internetseite der UNESCO.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4272/6851_read-17705/
Links zu diesem Artikel
http://www.unesco.de/open_initiative.html?&L=0