Archiv NKS Newsletter 2009

*Newsletter 32/2009* Konferenz zur Beschaffungspolitik der ESA

3. August 2009

Der ESA-Rat hat auf seiner Sitzung im März 2009 zahlreiche Vorschläge zur Überwindung der Wirtschaftskrise im Raumfahrtbereich angenommen. Darunter fällt auch der Vorschlag, der Industrie jährlich die ESA-Planung zur Beschaffung und Auftragsvergabe vorzustellen. Weiterhin hat der ESA-Ministerrat beschlossen, die Produktpolitik so anzupassen, dass Unternehmen mit unterschiedlichen Strukturen und mit geringeren Risiken an den Entwicklungsprogrammen teilnehmen können. Hierzu will die ESA die betroffenen Industrievertreter in die Beratung mit einbeziehen.
Zu diesem Zweck wird am 24. und 25. September 2009 eine Konferenz bei der ESA in Noordwijk (NL) veranstaltet. Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Die Vorstellung der Vergabepolitik erfolgt am 24. September 2009, wobei eine Teilnahme nur auf Einladung erfolgen kann. Hierzu kann man sich bis zum 7. September 2009 bewerben.
Am Folgetag findet die Konferenz zur Produktpolitik statt. Hierzu können sich alle Interessierten zwischen dem 10. August und dem 3. September 2009 online registrieren.
Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf der Veranstaltungsseite.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4272/6851_read-19032/
Links zu diesem Artikel
http://www.congrex.nl/09M35/