Archiv NKS Newsletter 2009

*Newsletter 32/2009* Ausschreibung zu „NanoMatPro"

3. August 2009

Am 30. Juli 2009 veröffentlichte die Europäische Kommission eine Ausschreibung für den Themenbereich „Nanowissenschaften und Nanotechnologien, Werkstoffe und neue Produktionstechnologien“ (NMP) mit einem Budget von insgesamt ca. 300 Mio. €.
In Aktivität 4.2 „Werkstoffe“ ist das Ausschreibungsthema NMP.2010.2.5-1 „Modelling of degradation and reliability of crystalline materials“ auch für Antragsteller mit Bezug zur Raumfahrt interessant. Hier liegt der Fokus in der Entwicklung von Multiskalen-Modellierungsmethoden zur Beschreibung des Degradationsverhaltens von Werkstoffen (Korrosion, Temperaturbelastung, Strahlung, Altern, Abrieb) sowie der Beständigkeit kristalliner Hochleistungswerkstoffe unter realistischen Arbeitsbedingungen. Die Antragstellung der Kooperationsforschungsprojekte erfolgt im zweistufigen Verfahren (Stufe 1: Projektskizze von max. 10 Seiten, Stufe 2: Vollantrag). Frist für die Abgabe der ersten Antragsstufe ist der 8. Dezember 2009.
Am 10. Juni 2009 fand in Düsseldorf der gemeinsame Informationstag der Nationalen Kontaktstellen im Bereich NMP statt.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4272/6851_read-19033/
Links zu diesem Artikel
http://www.fz-juelich.de/ptj/nks-werkstoffe/veranstaltungen/
http://cordis.europa.eu/fp7/dc/index.cfm?fuseaction=UserSite.FP7DetailsCallPage&call_id=259