Zero-G Sculptures - Visualisierung eines Parabelfluges



Ziel des Experiments ist es, den Verlauf eines Parabelfluges mit normaler Erdschwerkraft, doppelter Erdanziehungskraft und Schwerelosigkeit, anschaulich zu visualisieren. Als Visualisierungsobjekte werden Glasmurmeln in einem schwarzen Kubus während der verschiedenen Stadien der Parabel mit einer Highspeedkamera gefilmt und in Bezug zu den aufgezeichneten Flugdaten wie Zeit, Höhe, Geschwindigkeit, Neigungswinkel und Schwerkraft gesetzt.

Aus den gesammelten Daten und dem gefilmten Material wird eine Installation erstellt, an der die verschiedenen Stadien eines Parabelfluges interaktiv nachvollzogen werden können.


Kontakt
Dipl.-Ing. Frank Horlitz
E-Mail: hallo@raumwiese.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4317/6964_read-10279/