COUNTDOWN 19



COUNTDOWN 19
Blaue Energie auf dem Cover der aktuellen Ausgabe der COUNTDOWN: Dank der Geschwindigkeit von Xenon-Ionen sollen Sonden künftig elektrisch angetrieben durchs Universum fliegen und Satelliten ihre Umlaufbahn um die Erde korrigieren. Kombiniert man diese elektrischen mit chemischen Antrieben einer Trägerrakete, dann ist zukünftig eine Energie-effizientere Raumfahrt möglich.

Chemische Antriebe helfen mit ihrer enormen Schubkraft Sonden und Satelliten dabei, Schwerkraft und Luftwiderstand zu überwinden. Sie tragen Rakete und Satellit in die geplante Umlaufbahn. Dort angekommen, können Orbit und Ausrichtung des Satelliten im Vakuum mit elektrischen Triebwerken wesentlich effektiver als mit chemischen gesteuert werden. Entscheidend für die Fortbewegung im All ist ein hoher Spezifischer Impuls.

Das High Efficiency Multi Stage Plasma (HEMP)-Triebwerk wird mit ionisiertem Xenon-Gas betrieben und erreicht so einen fünfmal höheren Spezifischen Impuls als die besten chemischen Triebwerke. Auch schnellere Reisen durch das Weltall werden daher mit elektrischen Antrieben möglich. In 2014 sollen vier HEMP-Triebwerke erstmals mit dem SmallGEO-Satelliten ins All starten.

Außerdem in Ausgabe 19: Der Start der Entwicklungsarbeiten für die Jupiter-Sonde JUICE, die Erkundung des Mars mit VaMEx, ein Resümee zur diesjährigen ISS-Konferenz, Habitatsysteme aus der Raumfahrt als Chance für die Erde, Nachwuchsförderung mit dem Studentenraketenprogramm STERN, Teil 2 des Überblicks über 40 Jahre deutsche biowissenschaftliche Weltraumforschung, KMUs als Wegbereiter der Raumfahrt und ein Rückblick auf die deutsche Mission Kopernikus.

Thema Titel Seite
Editorial DLR Raumfahrtmanagement 3
Bildseite Fünf Jahre TerraSAR-X 4
Technik für Raumfahrtsysteme und Robotik HEMP: mit Plasmaantrieben effektiver durchs Weltall 6
Extraterrestrik JUICE: Europa auf dem Weg zum Jupiter 12
Navigation VaMEx: Den Mars im Schwarm erkunden 16
Bemannte Raumfahrt, ISS und Exploration ISS-Nutzung: Raumfahrtforschung zieht eine erste internationale Bilanz 20
Bemannte Raumfahrt, ISS und Exploration Habitatsysteme: Ressourcenschonende Weltraumtechnik fördert Nachhaltigkeit auf der Erde 24
Forschung unter Weltraumbedingungen 40 Jahre deutsche Biowissenschaften im All - Teil 2 28
Trägersysteme STERN: Raketen-Nachwuchsprogramm öffnet Studenten das Tor zum Weltall 32
KMU Wegbereiter der Raumfahrt - Teil 2 36
Deutsche Raumfahrtmissionen Kopernikus 40
Raumfahrtkalender 46


Kontakt
Martin Fleischmann
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement
, Kommunikation
Tel: +49 228 447-120

Fax: +49 228 447-386

E-Mail: Martin.Fleischmann@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4788/7944_read-35070/
Links zu diesem Artikel
http://www.cdworks.de/entry/FB_Countdown_19
Downloads zu diesem Artikel
COUNTDOWN 19 (niedrige Auflösung) (http://www.dlr.de/rd/Portaldata/28/Resources/dokumente/Publikationen/Countdown/Countdown19_lowres.pdf)
COUNTDOWN 19 (hohe Auflösung) (http://www.dlr.de/rd/Portaldata/28/Resources/dokumente/publikationen/countdown/Countdown19_hires.pdf)