Plant Biology in Space - ISLSWG Workshop



ISLSWG (International Space Life Sciences Working Group) ist eine vor rund 20 Jahren gegründete Arbeitsgruppe, in der die für die biowissenschaftlichen Programme verantwortlichen Vertreter der Raumfahrtagenturen der USA (NASA), Europas (ESA), Japans (JAXA), Kanadas (CSA), Frankreichs (CNES), Italiens (ASI), der Ukraine (NSAU) sowie Deutschlands (DLR) sich zusammengefunden haben, um die internationale Kooperation und Koordination in der biomedizinischen Weltraumforschung voranzutreiben. Eine effiziente Nutzung der Internationalen Raumstation ist derzeit die wichtigste Aufgabe.

Hierzu werden regelmäßig internationale Ausschreibungen für neue Experimente herausgegeben und begutachtet. In Workshops, die auf bestimmte Forschungsfelder fokussiert sind, analysieren Wissenschaftler innerhalb und außerhalb der Raumfahrtkommunität die durch die Weltraumforschung erzielten Fortschritte und diskutieren zukünftige Schwerpunkte der Forschung. In diesem Zusammenhang findet unter DLR Federführung Anfang August 2012 der Workshop "Plant Biology in Space" als Satelliten-Symposium zum internationalen Plant Biology Congress 2012 in Freiburg statt. ISLSWG erhofft sich hierdurch eine große Resonanz in der wissenschaftlichen Kommunität, da insgesamt bis zu 1500 Teilnehmer erwartet werden.

 


Kontakt
Prof. Hans-Günter Ruyters
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement
, Forschung unter Weltraumbedingungen
Tel: +49 228 447-214

Fax: +49 228 447-735

E-Mail: Guenter.Ruyters@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4973/8293_read-33984/