5. China-Germany Workshop on Microgravity and Space Life Sciences



Nach dem Kongress 2009 in Shanghai ist das DLR Raumfahrtmanagement vom 10. bis 13. September 2012 Gastgeber des fünften bilateralen Workshops zwischen China und Deutschland für Forschung unter Weltraumbedingungen. 120 bis 150 Teilnehmer (Wissenschaftler, Vertreter der Raumfahrtinstitutionen, Industrie) werden erwartet, um programmatische und wissenschaftliche Fragen zu den Themen biomedizinische und materialwissenschaftliche Forschung unter Weltraumbedingungen zu diskutieren und neue Kooperationen anzubahnen.

Nach dem erfolgreichen Projekt SIMBOX/Shenzhou-8, dem Mitflug einer deutschen Experimentanlage für biomedizinische Experimente auf dem chinesischen Raumschiff Shenzhou-8 im November 2011, kommt dem Workshop eine besondere Bedeutung zu. Die SIMBOX/Shenzhou-8 Ergebnisse werden eine wichtige Komponente des Workshops darstellen und sollen den Weg für weitere Kooperationen mit dem immer wichtiger werdenden Partner China bereiten.


Kontakt
Prof. Hans-Günter Ruyters
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Raumfahrtmanagement
, Forschung unter Weltraumbedingungen
Tel: +49 228 447-214

Fax: +49 228 447-735

E-Mail: Guenter.Ruyters@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-4973/8293_read-33985/