Archiv NKS Newsletter 2007

*Newsletter 50/2007* GSA sucht Kooperationen und Partnerschaften mit der Industrie

12/12/2007

Die European GNSS Supervisory Authority (GSA) unterstützt mit ihrer Abteilung Market Development die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie im Bereich Satellitennaigation.
Grundlage hierfür bildet die ständige Beobachtung des Marktes für GNSS-Anwendungen und die Integration der gewonnenen Erkenntnisse in das Galileo und EGNOS Programm. Auch das Wissen aus bisher im Forschungsrahmenprogramm durchgeführten Projekten zur Entwicklung von Anwendungen wird der Indusrie zur Verfügung gestellt. Einzelne marktorientierte Forschungsprojekte werden durch GSA Market Development gefördert.
Darüber hinaus werden in Zukunft verschiedene Unterstützungsangebote bereitgestellt, wie der Zugang zu Marktanalysen und Ergebnissen der Marktforschung, eine Anwendungsdatenbank sowie ein Industriekatalog.
Weiterhin gibt es Überlegungen, einen Wettbewerb für Forschung und Entwicklung im Bereich GNSS auszuschreiben, Beratungsangebote für Risikokapitalgeber und andere Investoren aufzubauen und eine GNSS Entwickler-Konferenz zu veranstalten.
Für die Entwicklung dieser Unterstützungsangebote sucht die Abteilung Market Development Partner aus der Privatwirtschaft zur Zusammenarbeit.
Ausführliche Informationen hierzu finden Sie auf der GSA-Homepage.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-5041/8418_read-11084/
Links zu diesem Artikel
http://www.gsa.europa.eu/go/news/the-gnss-market-is-now