Archiv NKS Newsletter 2008

*Newsletter 26/2008* EU und ESA veröffentlichen Ausschreibung zum Aufbau des Galileo Systems

1. Juli 2008

Am 1. Juli 2008 haben die EU Kommission und die Europäische Raumfahrtagentur ESA die Ausschreibung zur Errichtung des europäischen Satellitennavigationssystems Galileo veröffentlicht.
Die Ausschreibung ist in sechs Arbeitspakete aufgeteilt: System Support, Ground Mission Segment, Ground Control Segment, Space Segment (Satelliten), Launch Services und Operations.
Die Ausschreibung wird als „Competitive Dialogue” durchgeführt, d. h. in einer ersten Phase übermitteln interessierte Bieter einen „Request to Participate“ an die ESA, welche aus den Bewerbern aufgrund vordefinierter Kriterien eine Vorauswahl trifft. Einreichungsfrist für die 1. Phase ist der 7. August 2008. Im Anschluss werden die ausgewählten Kandidaten zur „Dialogphase“ eingeladen. Die ESA rechnet mit einer Vertragsunterzeichnung nicht vor Ende 2008. Zudem muss vor Vertragsunterzeichnung noch die GNSS Verordnung in Kraft treten.
Das komplette Paket mit den Ausschreibungsunterlagen ist im ESA Emits System hinterlegt und kann hier heruntergeladen werden.

Am 17. Juli 2008 veranstalten die EU Kommission und die ESA einen Informationstag zur Ausschreibung in Brüssel. Ab dem 3. Juli 2008 kann man sich auf der Veranstaltungsseite hierzu anmelden.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-5042/8419_read-12927/
Links zu diesem Artikel
http://galileo.teamwork.fr/
http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:165928-2008:TEXT:DE:HTML
http://emits.esa.int/
http://estext231.estec.esa.int/Galileo-FOC/Galileo-FOC-TIP-Complete-Package.zip
Texte zu diesem Artikel
*Newsletter 13/2008* Überarbeitete Galileo-Durchführungsverordnung im Verkehrsministerrat beschlossen (http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-5042/8419_read-12178/usetemplate-print/)