Archiv NKS Newsletter 2010

*Newsletter 04/2010* Sommerschule Alpbach 2010 - Satellitenmissionen zum Klimawandel

2. Februar 2010

Vom 27. Juli bis 5. August 2010 veranstaltet die Agentur für Luft- und Raumfahrt der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) in Alpbach (AT) ihre jährliche Sommerschule. Dieses Jahr wurde das Thema „New Space Missions for Understanding Climate Change“ ausgewählt. In einer Kombination aus Vortragsveranstaltung und praktischen Workshops stehen dabei Themen wie wesentliche Komponenten des Klimasystems, Anwendungen bestehender Satellitensysteme in der Klimaforschung, Nutzung von Satellitendaten in Modellen des Klimasystems und technische Information zu Satelliten und Sensoren im Fokus. Weiterhin sollen Studenten innovative Satellitensysteme zur Messung von Klimagrößen ausarbeiten.   
Teilnehmen können junge Wissenschaftler, Ingenieure und Studenten aus den ESA-Mitgliedstaaten oder den kooperierenden Staaten. 
Die Registrierungsgebühr beträgt 370 € und beinhaltet das Unterrichtsmaterial sowie die Verköstigung. Teilnehmer können sich länderspezifisch um eine finanzielle Unterstützung bewerben. Anmeldefrist ist der 31. März 2010. Die Zahl der Teilnehmer ist auf 60 begrenzt.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Alpbach Summerschool.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-6228/10257_read-22341/
Links zu diesem Artikel
http://www.summerschoolalpbach.at/index.php?file=start_uk.php