Archiv NKS Newsletter 2010

*Newsletter 20/2010* Urban Atlas zum Betatest bereit

5. Juli 2010

Im Frühjahr 2010 stellten Kommissar Tajani und ESA-Generaldirektor Dordain zusammen mit europäischen, russischen und amerikanischen Astronauten den Urban Atlas (UA) in Brüssel der Öffentlichkeit vor. Der European Urban Atlas ist weltweit die erste operationelle Serienproduktion von Karten großen Maßstabs (über 1:10.000) auf der Basis von Satellitendaten. Die kleinste Kartiereinheit beträgt ¼ Hektar und ist damit 100-mal genauer als das bisherige europaweit genutzte Kartenwerk zur Bodenbedeckung CORINE.
Die Europäische Umweltagentur EEA ermöglicht jetzt, die Daten der bisher erfassten und validierten Gebiete im Betatest auf ihrem Spatial Flex Viewer zu nutzen.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-6228/10257_read-25522/
Links zu diesem Artikel
http://www.gmes.info/pages-principales/projects/land-projects/urban-atlas/
http://dataservice.eea.europa.eu/map/UrbanAtlasBeta/