Archiv NKS Newsletter 2010

*Newsletter 37/2010* BMBF fördert Vorhaben auf dem Gebiet der Astrophysik und Astroteilchenphysik

08/11/2010

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beabsichtigt, Vorhaben auf dem Gebiet „Erdgebundene Astrophysik und Astroteilchenphysik” zu fördern. Die Förderung ist auf Grundlagenforschung ausgerichtet, mit dem Fokus auf Entwicklung und Bau neuer Instrumente sowie innovativer Forschungsmethoden. Erwartet werden Beiträge zu elementaren Fragen nach dem Ursprung und der Entwicklung des Universums, der Natur von Materie, Energie, Raum und Zeit sowie zu fundamentalen Gesetzmäßigkeiten in der Natur. Hierbei sollen Synergien zwischen Astrophysik und Astroteilchenphysik sowie mit der Teilchenphysik ausgenutzt werden.
Die Ausschreibung richtet sich besonders an deutsche Hochschulen zur Förderung des naturwissenschaftlichen Nachwuchses sowie einer Intensivierung der überregionalen Zusammenarbeit von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen in größeren thematischen Verbünden bzw. Forschungsnetzwerken. Annahmeschluss für förmliche Förderanträge ist der 1. Dezember 2010. Detaillierte Informationen können der Internetseite des BMBF entnommen werden.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-6228/10257_read-27604/
Links zu diesem Artikel
http://www.bmbf.de/foerderungen/15141.php