Archiv NKS Newsletter 2011

*Newsletter 05/2011* Kooperationsvereinbarung zwischen ESA und Israel sowie zugehörige Ausschreibung

10. Februar 2011

In Tel Aviv (IL) wurde am 30. Januar 2011 eine Vereinbarung zur Kooperation zwischen der Europäische Weltraumbehörde ESA und der Israelischen Raumfahrt Agentur ISA unterzeichnet. Ziel ist eine intensivere Zusammenarbeit der beiden Agenturen in gemeinsamen, zukünftigen Projekten. Die Vereinbarung ist das Ergebnis eines seit 2007 laufenden Annäherungsprozesses.
In diesem Zusammenhang veröffentlichte die ESA eine Ausschreibung für eine Studie mit dem Titel „Survey on the Space Sector in Israel“. Ziel der Studie ist es, einen Überblick über israelische Akteure sowie den Stand der Raumfahrttechnologie und Aktivitäten zu bekommen.
Die geschätzten Kosten der Studie liegen zwischen 50.000 und 100.000 Euro. Abgabetermin für Angebote ist der 30. März 2011. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der ESA.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-7223/12027_read-29080/
Links zu diesem Artikel
http://www.esa.int/esaCP/SEMKE3Y1LJG_index_0.html
http://emits.esa.int/emits/owa/emits_online.showao?typ1=4849&user=Anonymous