Archiv NKS Newsletter 2012

Erster IAP-Wettbewerb der ESA gestartet

22. Nov., Nr. 39

Im Oktober 2012 startete der erste deutsche „Integrated Application Promotion“ (IAP)-Wettbewerb der Europäischen Weltraumagentur ESA. Dotiert mit insgesamt 150.000,- € sollen bis zu drei Projekte gefördert werden. Hierzu können noch bis zum 9. Januar 2013, 12 Uhr, Ideen für eine Machbarkeitsstudie zu integrierten Anwendungen und Diensten eingereicht werden, die auf mindestens zwei Raumfahrttechnologien wie z. B. Navigation, Satellitenkommunikation, Erdbeobachtung oder bemannte Raumfahrt aufbauen. Ziel ist, neue innovative raumfahrtgestützte Dienste und Anwendungen für bestimmte Wirtschaftsbereiche unter Berücksichtigung von Nutzeranforderungen zu entwickeln und nachhaltig zu etablieren.
Alle Informationen zur Ausschreibung sind auf der Internetseite von BavAIRia veröffentlicht.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-7708/13138_read-35735/
Links zu diesem Artikel
http://www.bavairia.net/themenbereiche/raumfahrtanwendungen/integspace-award/