Teilnehmer des Spacebot Cups

SpaceLions



 

 Konzept SpaceLions-Team
zum Bild Konzept SpaceLions-Team

Das SpaceLions-Team der TU Braunschweig hat sich die Entwicklung eines "Space Terrain Explorers" auf die Fahnen geschrieben. Er besteht aus einer Schwarmkonfiguration von mobilen Robotern, die jeweils ein eigens entwickeltes Stereo-Bildverarbeitungssystem mit Hardware-Unterstützung zur Lokalisierung in Echtzeit einsetzen. Das Bildverarbeitungssystem nutzt zwei hochauflösende Kameras und einen Laserscanner. Es ist durch die Verwendung von speziellen fehlertoleranten Hardwarebausteinen auch für den Einsatz in Gebieten mit höherer Strahlungsbelastung geeignet.

 Logo SpaceLions
zum Bild Logo SpaceLions

Das SpaceLions-Team besteht aus zwei Koordinatoren sowie wissenschaftlichen Mitarbeitern und Doktoranden der Institute IDA und C3E, die im Bereich nationaler und europäischer Raumfahrtprojekte tätig sind und wird vom Raumfahrtunternehmen DSI GmbH unterstützt. Hinzu kommt ein "Tiger Team" von Studierenden der Studiengänge Elektrotechnik, Informations-Systemtechnik und Informatik. Das Projekt soll als "Leitprojekt Raumfahrtrobotik" für Master-Studierende im Rahmen des Forschungszentrums "tubs-CITY" der TU Braunschweig durchgeführt werden.

Das Team besitzt vor allem Erfahrungen in der Realisierung von Sensorik, Bildverarbeitung, Chip-Technologie und Rechnerarchitektur für die Raumfahrt. Speziell die kompakte Realisierung komplexer Algorithmen auf Raumfahrt-kompatiblen Plattformen ist ein Schwerpunkt des Teams. Der Fokus der Arbeiten für den SpaceBot Cup liegt auf der Implementierung eines verlässlichen, präzisen und ausfallsicheren Erkundungs- und Lokalisierungssystems, das Positionsdaten aus den Informationen verschiedener Sensorsysteme in Echtzeit bestimmen kann und dessen Implementierung auch mit den Ressourcen-Einschränkungen von Explorationssystemen in der Raumfahrt möglich ist.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/rd/desktopdefault.aspx/tabid-8466/14510_read-36409/
Links zu diesem Artikel
http://www.space-lions.de/