Experimente November 2006



9. DLR-Parabelflug: Liste der Experimente November 2006
Die Themenlinks führen zu den Kurzbeschreibungen der Experimente

Wissenschaftliche Leitung/Stellvertretung (PI/CoI) Institution/Universität Thema
Prof. Dr. Dieter Volkmann
Prof. Dr. Stefano Mancuso
Institut für Zelluläre und Molekulare Botanik, Universität Bonn
International Laboratory of Plant Neurobiology, University of Florence
Welche Signalmoleküle helfen Maiswurzeln, veränderte Schwerkraftbedingungen wahrzunehmen?
Dr. Markus Braun

AG Gravitationsbiologie
Institut für Molekulare Physiologie und Biotechnologie der Pflanzen, Universität Bonn

Mechanismen der Schwerkraft-Wahrnehmung von Pflanzen
Prof. Dr. Paul Galland
Prof. Dr. Werner Schmidt
Fachbereich Biologie/Botanik, Philipps-Universität Marburg
Fakultät für Biologie, Universität Konstanz
Reagiert Mais so schnell wie ein Pilz auf Schwerkraftänderungen?
Prof. Dr. Reinhard Hilbig
Institut für Zoologie, Universität Stuttgart-Hohenheim Wie passt sich das Gleichgewichtsorgan von Wirbeltieren an Schwerelosigkeit an?
Dr. Corinna Panitz
Dipl.-Ing. Jörg Drescher
Institut für Flugmedizin, Universitätsklinikum Aachen
DLR Institut für Raumsimulation, Köln-Porz
Wie schützen Staubpartikel im Weltall gegen die außerirdische Sonnenstrahlung?
Prof. Dr. Alexander Chouker Klinik für Anästhesiologie
Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität, München
Auswirkungen wiederholter Schwerelosigkeit auf psychischen Stress und das Immunsystem sowie den Zellstoffwechsel
Dr. Martin Daumer Sylvia Lawry Centre for Multiple Sclerosis Research
Messung körperlicher Aktivität in Schwerelosigkeit mit einem dreidimensionalen Beschleunigungsmesser
Dr. Bernd Johannes DLR-Institut für Luft- u. Raumfahrtmedizin, Abteilung Luft- und Raumfahrtpsychologie Menschen unter Stress: Klassifizierung unterschiedlicher Reaktionen des Autonomen Nervensystems auf psychische Belastung
Dr. Stefan Schneider Institut für Motorik und Bewegungstechnik
Sporthochschule Köln
Einfluss der Schwerkraft auf das Zusammenspiel von Muskel- und Nervensystem

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Oliver Ullrich

Institut für Immunologie, Universitätsklinikum
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Wie wirkt Schwerelosigkeit auf das Immunsystem?
PD Dr. Michael Dreyer
Uwe Rosendahl
Multiphase Flow Group, ZARM, Universität Bremen Trennung von Gasblasen aus einer Flüssigkeit in Schwerelosigkeit
PD Dr. rer. nat. W. Holländer
Abteilung Aerosoltechnologie, Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin, Hannover Filtration kleiner Partikel in kompaktem Filtermaterial
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. habil. Cameron Tropea
Prof. Dr.-Ing. Peter Stephan
Technische Universität Darmstadt
Fachbereich Maschinenbau
Fachgebiet Strömungslehre und Aerodynamik
Fachgebiet Technische Thermodynamik
Der Aufprall von Spraytropfen auf beheizte Oberflächen unter Schwerelosigkeit
TEMPUS-Arbeitsgruppe Die TEMPUS-Anlage - Elektromagnetische Levitation
Dr. Wilfried Bender
Hydro Aluminium Deutschland GmbH (engl.) Experiment zur Bestimmung der Oberflächenspannung und der Viskosität flüssiger Aluminium-Legierungen
Prof. Dr. Konrad Samwer
Dr. Bernd Damaschke
Fakultät für Physik, Georg-August-Universität Göttingen Untersuchung der thermischen Ausdehnung von Halbleiterschmelzen
Prof. Dr. Iván Egry DLR-Institut für Raumsimulation Schwingungs-Dynamik elektromagnetisch schwebender Schmelztropfen mit stabiler Mischungslücke
Prof. Dr. Hans-Jörg Fecht
Dr. Rainer K. Wunderlich
Abteilung Werkstoffe der Elektrotechnik, Universität Ulm Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften von Metallschmelzen für die industrielle Produktion
Prof. Dr. Georg Frommeyer
Dr. Frank Stein
Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH Neuartige Eisen-Silizium-Legierungen zur Herstellung verbesserter magnetisierbarer Elektrobleche
Dr. Regina Hermann Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung
IFW Dresden
Bildung metastabiler Phasen in unterkühlten Eisen-Nickel-Schmelzen
Dr. Matthias Kolbe
Prof. Dr. Gunther Eggeler
DLR-Institut für Raumsimulation
Institut für Werkstoffe
Ruhr-Universität Bochum
Erstarrungsprozesse von Nickel-Basislegierungen in Schwerelosigkeit
Dr. Matthias Kolbe DLR-Institut für Raumsimulation Erstarrung von Kupfer-Kobalt-Legierungen in Schwerelosigkeit - Unterkühlung und Entmischung
Dr. Sven Reutzel DLR-Institut für Raumsimulation Strömungseffekte und Wachstumskinetik unterkühlter Nickel-Aluminium-Schmelzen
Dr. Thomas Volkmann DLR-Institut für Raumsimulation Kinetik der Erstarrung von Metallschmelzen


URL for this article
http://www.dlr.de/rd/en/desktopdefault.aspx/tabid-2285/3423_read-10142/