Experimente 2005



7. DLR-Parabelflug: Liste der Experimente 2005
Die Themenlinks führen zu den Kurzbeschreibungen der Experimente

Wissenschaftliche Leitung/Stellvertretung (PI/CoI) Institution/Universität Thema
Dr. Markus Braun
Universität Bonn

Charakterisierung von Schwerkraftsensoren in Pflanzen
Prof. Dr. Paul Galland
Prof. Dr. Werner Schmidt

Philipps-Universität Marburg, Fachbereich Biologie/Botanik;
Universität Konstanz, Fakultät für Biologie
Pilze und Schwerkraft: langsame Reaktion, schnelle Auffassung
Prof. Dr.-Ing. A.H. Clarke
Dr. Bernd Johannes
Labor für experimentelle Gleichgewichtsforschung,
Charité Universitätsmedizin Berlin


DLR-Institut für Luft- u. Raumfahrtmedizin, Abt. Psychologie
Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Augenbewegungen und Gleichgewichtssinn in Abhängigkeit von der Schwerkraft
Dr. Michaela Girgenrath
Deutsche Sporthochschule Köln
Kraftproduktion unter veränderten Schwerkraftbedingungen
Prof. Dr. med. Dipl.-Geol. Hanns-Christian Gunga
Prof. Dr.-Ing. Vladimir Blazek
Zentrum für Weltraummedizin, Charité Universitätsmedizin Berlin

Institut für Hochfrequenztechnik, RWTH Aachen
Schnelle Flüssigkeitsverlagerungen entlang der Körperachse des Menschen beim Parabelflug
Dr. Stefan Schneider
Dr. Bernd Johannes
Institut für Motorik und Bewegungstechnik, DSHS Köln

DLR-Institut für Luft- u. Raumfahrtmedizin, Abt. Psychologie
Einfluss der Schwerkraft auf das Zusammenspiel von Muskel- und Nervensystem
Prof. Dr. Jürgen Blum
Institut für Geophysik und extraterrestrische Physik, TU Braunschweig Experimente zur Physik der Planetenentstehung
Prof. Dr. Alexander Piel
Prof. Dr. André Melzer

Institut für Experimentelle u. Angewandte Physik, Christian-Albrechts-Universität Kiel

Institut für Physik, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Staubstrukturen und Lasermanipulation in Komplexen Plasmen unter Schwerelosigkeit
Prof. Dr. Lorenz Ratke
DLR-Institut für Raumsimulation
Herstellung von Hybrid-Aerogelen mit nichtlinearen optischen Pulvern
TEMPUS-Arbeitsgruppe
Die TEMPUS-Anlage - Elektromagnetische Levitation
Prof. Dr. Hans-Jörg Fecht
Dr. Rainer K. Wunderlich
ThermoLab Projekt
Abteilung Werkstoffe der Elektrotechnik, Universität Ulm Thermophysikalische Eigenschaften industrieller Metallschmelzen
Prof. Dr. Konrad Samwer
Fakultät für Physik, Georg-August-Universität Göttingen

Untersuchung der thermischen Ausdehnung von Halbleiterschmelzen
Prof. Dr. Georg Frommeyer
Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH

Eisen-Silizium Legierungen mit optimierter Mikrostruktur für verbesserte weichmagnetische Elektrobleche
Dr. Thomas Volkmann
DLR-Institut für Raumsimulation Erstarrungsgeschwindigkeit von Metallschmelzen
Dr. Wilfried Bender Hydro Aluminium Deutschland GmbH (engl.) Experiment zur Bestimmung der Oberflächenspannung und der Viskosität flüssiger Aluminium-Legierungen
Dr. Matthias Kolbe DLR-Institut für Raumsimulation Untersuchung der Erstarrung von Kupfer-Kobalt-Legierungen in Schwerelosigkeit-Unterkühlung und Entmischung
Dr. Matthias Kolbe DLR-Institut für Raumsimulation Die Wechselwirkung von Partikeln mit einer dendritischen Erstarrungsfront in Schwerelosigkeit
Prof. Dr. Iván Egry DLR-Institut für Raumsimulation Dynamik elektro-magnetisch schwebender Schmelztropfen mit stabiler Mischungslücke
Jörn Strohmenger DLR-Institut für Raumsimulation Einfluss der Konvektion auf das Wachstum einer hartmagnetischen Phase in einer unterkühlten Neodym-Eisen-Bor-Legierung
Helmut Westermann
Dr. Johannes Witt
EADS SPACE Transportation GmbH (engl.)

ESA / ESTEC
Experiment zur Kondensatwasser-Zwischenspeicherung
Dr. Hartmut W. Ripken
Schülerexperiment
DLR-Raumfahrtmanagement, Schul- und Jugendprojekte
School in Space
Schüler-Experiment: Verhalten einer Wasser-Öl-Emulsion in Schwerelosigkeit


URL for this article
http://www.dlr.de/rd/en/desktopdefault.aspx/tabid-2285/3423_read-5184/