Archiv NKS Newsletter 2010

*Newsletter 27/2010* Aktualisierte Leitfäden zur Finanzabwicklung und zum Projekt Reporting veröffentlicht

17 August 2010

Seit dem 30. Juni 2010 gibt es eine aktualisierte Version des Leitfadens „Guide to Financial Issues relating to FP7 Indirect Actions“ der EU-Kommission. Die neuen Regelungen betreffen u. a. die Verlängerung der Verwendung der „Special transitional flatrate“ bis zum Ende des 7. FRP, die Option der Nutzung von Flatrates zur Abrechnung von Teilen der Reisekosten und die Einführung von pauschalisierten Extrapolationsmethoden. Darüber hinaus sind zusätzliche Informationen zu Personalkostendurchschnittssätzen, der Zeiterfassung, Umrechungskursen sowie Unterauftragsvergaben enthalten.
Weiterhin wurde der Leitfaden zum Projekt-Reporting „Guidance notes on project reporting“ aktualisiert. Damit einher gehen neue Vorlagen für Zwischenberichte („Template for periodic report“) und Endberichte („Template for final report“) sowie für sicherheitsrelevante Forschung („Templates for security research“).

URL for this article
http://www.dlr.de/rd/en/desktopdefault.aspx/tabid-6228/10257_read-26293/
Links zu diesem Artikel
ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/fp7/docs/financialguide_en.pdf
ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/fp7/docs/project_reporting_en.pdf
ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/fp7/docs/periodic_report_en.doc
ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/fp7/docs/final_report_en.doc
ftp://ftp.cordis.europa.eu/pub/fp7/docs/security_research_en.doc