Archiv NKS Newsletter 2013

BMBF fördert Grundlagenforschung in Astrophysik und Astroteilchenphysik



Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) beabsichtigt, die Forschung und Entwicklung von ausgewählten Schwerpunkten der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung in der erdgebundenen Astrophysik und Astroteilchenphysik zu fördern. Die Grundlagenforschung soll unter Einsatz ausgewählter Großgeräte erfolgen. Dabei stehen die Entwicklung und der Bau neuer Instrumente und die Entwicklung innovativer Forschungsmethoden im Fokus, mit Bezug auf aktuelle Fragestellungen in Astrophysik und Astroteilchenphysik.
Antragsberechtigt sind deutsche Hochschulen, unter bestimmten Voraussetzungen auch Forschungseinrichtungen. Die Förderzuwendungen werden als nicht rückzahlbare Zuschüsse gewährt. Anträge können bis zum 1. Dezember 2013 eingereicht werden.
Die Ausschreibung kann auf der BMBF-Internetseite nachgelesen werden.

URL for this article
http://www.dlr.de/rd/en/desktopdefault.aspx/tabid-8358/14294_read-37700/
Links zu diesem Artikel
http://www.bmbf.de/foerderungen/22706.php