DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


Ankunft der Raumsonde Cassini am Saturn



1/6 Weiter
Ankunft der Raumsonde Cassini am Saturn
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (4,19 MB)
Die Raumsonde Cassini ist seit drei Jahren, seit dem 1. Juli 2004 um 5:54 Uhr (MESZ), ein künstlicher Satellit des Saturns. Seither umrundet das Raumschiff den zweitgrößten Planeten des Sonnensystems auf ellipsenförmigen Bahnen. Die Mission zur Erkundung des Saturn, seines Ringsystems und seiner Eismonde wird noch bis mindestens Ende 2008 fortgeführt.

Das Flugmanöver zum Abbremsen der Raumsonde bei ihrer Ankunft am Ringplaneten wurde durch eine eineinhalbstündige Triebwerkszündung eingeleitet und führte Cassini beim Einschwenken in die Umlaufbahn 20.000 Kilometer nahe an den Planeten heran – so nahe, wie in dieser künstlerischen Darstellung gezeigt, wird die Sonde der Wolkendecke des Saturn und den Ringen im Missionsverlauf nie mehr wieder kommen.

Bild: NASA/JPL.
Artikel zum Thema
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.