DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv


DLR-Wissenschaftler sind Ko-Autoren des Bandes "Saturn from Cassini-Huygens"



Zurück 4/6 Weiter
DLR-Wissenschaftler sind Ko-Autoren des Bandes 'Saturn from Cassini-Huygens'
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,44 MB)
Die Ergebnisse der Huygens-Landung und der ersten vier Jahre des Cassini-Orbiters in der Saturnumlaufbahn fassen zwei neue Bücher zusammen, an denen Wissenschaftler vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) maßgeblich mitgewirkt haben.

Der Band "Saturn from Cassini-Huygens" wurde herausgegeben von Michele Dougherty, Larry Esposito und Stamatios M. Krimigis und ist im Springer-Verlag (Heidelberg, London, New York, 2009) erschienen. Der DLR-Planetengeologe Prof. Ralf Jaumann ist Erstautor des Kapitels "Icy Satellites: Geological Evolution and Surface Processes". Zusammen mit der DLR-Planetenforscherin Dr. Katrin Stephan hat Prof. Jaumann auch an dem Kapitel "Cartographic Mapping of the Icy Satellites Using ISS and VIMS Data" mitgewirkt, bei dem der DLR-Physiker Dr. Thomas Roatsch Erstautor ist. Das Buch "Saturn from Cassini-Huygens" informiert auf 805 Seiten über die Ergebnisse des Cassini-Orbiters zum Saturn, seine Ringe und über die übrigen Eismonde. An Cassini und Huygens sind mehr als 250 Wissenschaftler aus den USA, aus Europa und zahlreichen weiteren Ländern unmittelbar beteiligt.

Bild: Springer Science + Business Media.
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.