DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv
News-Archiv bis 2007

Der Herschel-Krater auf Mimas

15. Februar 2005

Herschel-Krater auf Saturnmond Mimas
zum Bild Herschel-Krater auf Saturnmond Mimas

Der Saturnmond Mimas besitzt viele große Krater, der größte, Herschel, ist auf dem Bild gut zu erkennen. Es wurde am 16. Januar 2005 von der Telekamera auf dem amerikanisch-europäischen Raumschiff Cassini aus etwa 213.000 Kilometer Entfernung zu Mimas aufgenommen.

Mimas hat einen Durchmesser von 398 Kilometer. Der Herschel-Krater ist 130 Kilometer breit und hat in seiner Mitte eine herausragende Spitze. Dieser Krater ist das markanteste Merkmal des Mondes. Der Einschlag, durch den dieser Krater entstanden ist, hätte den Mond Mimas möglicherweise zerstören können.

Die Auflösung des Originalbildes betrug etwa 1,3 Kilometer. Für die Erstellung dieses Bildes wurde eine Kombination verschiedener spektraler Filter, empfindlich für ultraviolettes und polarisiertes Licht, verwendet. Der Kontrast wurde erhöht und das Bild um den Faktor zwei vergrößert.


Erstellt am: 15.02.2005 17:20:00 Uhr
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.