DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Newsletter|Impressum|Site map|Kontakt   English
  Sie sind hier: Home:News-Archiv
News-Archiv bis 2007

Cassinis einziger Vorbeiflug an Dione

19. Oktober 2005

 Farbaufnahme des Saturnmondes Dione
zum Bild Farbaufnahme des Saturnmondes Dione

Am 11. Oktober 2005 hat die amerikanisch-europäische Raumsonde Cassini erfolgreich ihren einzigen nahen Vorbeiflug (sog. Fly-by) am Saturnmond Dione absolviert. Dieses Bild wurde aufgenommen, als Cassini auf diesen eisigen, weißen Mond zuflog.

Auf dem Bild erkennt man hinter Dione in goldenen und blauen Farben den Saturn. Die horizontal verlaufenden Streifen in der unteren Bildhälfte sind die Saturnringe. Zum Zeitpunkt der Aufnahme des Bildes befand sich Cassini beinahe auf einer Höhe mit den Saturnringen.

Für diese Farbaufnahme des Saturnmondes Dione wurden blaue, grüne und infrarote Spektralfilter benutzt. Aufgenommen wurde es mit der Weitwinkelkamera an Bord der Cassini-Raumsonde aus einer Entfernung von etwa 39.000 Kilometer von Dione. Die Auflösung des Bildes beträgt etwa zwei Kilometer pro Bildpunkt.


Erstellt am: 19.10.2005 13:30:00 Uhr
Copyright © 2014 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Alle Rechte vorbehalten.