News-Archiv bis 2007

Spiel mit der Schwerkraft

17. November 2006

 Saturnmond Prometheus mit Band aus Ring-Material
zum Bild Saturnmond Prometheus mit Band aus Ring-Material

Auf diesem Bild sieht man den Saturnmond Prometheus mit einem Band aus Ring-Material, das er im inneren Rand des F-Rings erzeugt hat. Prometheus kommt dem inneren Rand des Rings pro Orbit immer näher und wirkt mit seiner Schwerkraft auf die Ringpartikel ein. Die gestörten Partikel, die nun in Orbits gezogen werden, die ein wenig näher um Saturn führen, wodurch sie schneller sind, scheren während der folgenden Orbits aus und bilden lange Bänder, wie auf diesem Bild.

Für das Jahr 2009 wird erwartet, dass die Umlaufbahn des Mondes ihn wiederholt in das Zentrum des F-Rings führen wird, ein Ereignis, das die Ringforscher bereits sehnlich erwarten. Der Saturnmond Prometheus hat einen Durchmesser von 100 Kilometern und ist 139.400 Kilometer vom Saturnzentrum entfernt.

Dieses Bild wurde im sichtbaren Licht mit der Telekamera an Bord des Cassini-Raumschiffs am 16. Oktober 2006 aus einer Entfernung von etwa 1,8 Millionen Kilometern zu Prometheus aufgenommen. Die Auflösung des Originalbildes beträgt 11 Kilometer pro Bildpunkt. Dieses Bild wurde um den Faktor Zwei vergrößert.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/saturn/desktopdefault.aspx/tabid-307/467_read-6015/
Links zu diesem Artikel
http://solarsystem.dlr.de/Missions/cassini/
http://www.esa.int/SPECIALS/Cassini-Huygens/index.html
http://saturn.jpl.nasa.gov/home/index.cfm
Texte zu diesem Artikel
Saturns Monde und Ringe (http://www.dlr.de/saturn/desktopdefault.aspx/tabid-314/914_read-1154/usetemplate-print/)