Software für Raumfahrtsysteme und interaktive Visualisierung



Entwurf von Raumfahrtsystemen

 Designanalyse von Raumfahrzeugen
zum Bild Designanalyse von Raumfahrzeugen

Ein Arbeitsschwerpunkt der Abteilung "Software für Raumfahrtsysteme und interaktive Visualisierung" beschäftigt sich mit software-technischen Unterstützungsprozessen für den Entwurf von Raumfahrtsystemen. Neben der Entwicklung innovativer Ansätze für das Concurrent Engineering, das zu einem ersten vollständigen Design unter Einbeziehung aller beteiligten ingenieurswissenschaftlichen Disziplinen führt, spielt die Erforschung komplexer Rahmenwerke für die Evaluierung von Software- sowie Hardware-in-the-Loop unter Einbeziehung statischer und dynamischer Simulationsmodelle eine wichtige Rolle. Um die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken, werden Möglichkeiten untersucht, Simulationsmodulbibliotheken zu konzipieren und zu vereinheitlichen.

Interaktive Visualisierung

 Interaktive Satellitenmodellierung
zum Bild Interaktive Satellitenmodellierung

Eine bedeutende Schlüsselposition zur schnellen Entwicklung funktionaler Prototypen haben dabei Methoden der wissenschaftlichen Visualisierung und der virtuellen Realität. Durch eine verstärkte Methoden- und Anwendungsentwicklung werden vorrangig interaktive und immersive Visualisierungaspekte - nicht nur für den Entwurf von Raumfahrtsystemen - untersucht und integriert.

Eingebettete Systeme

Für die Entwicklung und Erforschung neuer Ansätze im Raumfahrtsystemdesign spielen eingebettete System, z. B. als On-Board-Satelliten-Software für die Lageregelung, eine zentrale Rolle. Der Arbeitsschwerpunkt der Abteilung liegt vor allem im Test und in der Sicherheits-/Robustheitsanalyse eingebetteter sicherheitskritischer Echtzeitsoftware. Die Effizienz der in der Abteilung entwickelten Programme konnte bereits anhand eines tatsächlichen Fehlerfalls des sich bereits im Einsatz befundenen BIRD-Satelliten unter Beweis gestellt werden.

 

 Analyse von Software für eingebettete Systeme
zum Bild Analyse von Software für eingebettete Systeme

Kontakt
Dr. rer.nat. Andreas Gerndt
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Simulations- und Softwaretechnik
, Software für Raumfahrtsysteme und interaktive Visualisierung
Tel: +49 531 295-2782

Fax: +49 531 295-2767

E-Mail: Andreas.Gerndt@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/sc/desktopdefault.aspx/tabid-1200/1659_read-3101/