Was macht das Testlabor?

Beurteilung der Effizienz



Meistens werden die Rechenkapazitäten skaliert, um Performance-Engpässe zu beheben. Dabei wird häufig von „doppelte Rechenleistung = halbe Rechenzeit“ ausgegangen – ein Trugschluss, der so nicht funktioniert. Aufgrund unserer Erfahrungen mit dynamischen und statischen Analyseverfahren können wir Ihnen dabei helfen, die Engpässe Ihrer Software zu finden. Gerne helfen wir Ihnen auch dabei, Ihre Testautomatisierungslösung sinnvoll zu ergänzen, damit Sie Performance-Veränderungen im Blick haben, wenn sie eintreten.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/sc/desktopdefault.aspx/tabid-8738/15050_read-37302/