Raus aus der Schule - rein ins Labor!

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist eine der größten und modernsten Forschungseinrichtungen Europas. Hier werden Flugzeuge der Zukunft entwickelt und Piloten trainiert, Raketentriebwerke getestet und Bilder von fernen Planeten ausgewertet. Außerdem forschen die ca. 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DLR an Hochgeschwindigkeitszügen der nächsten Generation und an umweltfreundlichen Verfahren zur Energiegewinnung - und vieles mehr ...

 Wie fliegt ein Hubschrauber eine Kurve?
zum Bild Wie fliegt ein Hubschrauber eine Kurve?

Am DLR-Standort Göttingen befassen sich die Wissenschaftler und Ingenieure insbesondere mit dem Thema "Fliegen", um das es daher auch bei den Experimenten im DLR_School_Lab Göttingen geht. Die Kinder und Jugendlichen werden von erfahrenen Tutoren beispielsweise an die "Physik des Fliegens" oder "Strömungsphysik" herangeführt, ehe sie eigenständig spannende Experimente durchführen. Dabei stellen wir den Nachwuchsforschern das nötige Know-how sowie die technische Ausrüstung wie Hubschraubermodelle, Hochgeschwindigkeitskameras und Wind- und Wasserkanäle zur Verfügung. Während des Experimentierens gewinnen die Schülerinnen und Schüler Kenntnisse über die aktuellen Fragen der Forschung und lernen den Berufsalltag eines Forschers aus nächster Nähe kennen.

In Göttingen entwickeln die Ingenieuere des DLR unter anderem Technologien für das Flugzeug der Zukunft: schadstoffarm, leise und sicher soll es sein. Dazu gibt es hier viele Versuchsanlagen und Prüfstände - und auch einige weltweit einzigartige Windkanäle.

 Sogar Windkanäle können die Jugendlichen im DLR_School_Lab Göttingen nutzen.
zum Bild Sogar Windkanäle können die Jugendlichen im DLR_School_Lab Göttingen nutzen.

Neben einem Besuch im DLR_School_Lab haben Schülerinnen und Schüler aus der Umgebung die Möglichkeit, an der Flugmodellbau-AG teilzunehmen: Die Teilnehmer bauen unter fachkundiger Anleitung eigene Modelle und lassen sie fliegen.

Für Lehrkräfte bietet das DLR_School_Lab Göttingen Fortbildungen an, um den Lehrkräften Anregungen für einen spannenden Unterricht zu geben und den Wissenstransfer zwischen Forschung und Schule zu optimieren.

Weiter zur Anmeldung für einen Besuch


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1731/11104_read-25323/