DLR_School_Lab Göttingen - Aktuelles

Literaturherbst 2009 - Jugendprogramm im DLR_School_Lab Göttingen

13. August 2009

 A380
zum Bild A380

Wohin soll es denn gehen? In die Antarktis? Ins Cockpit des A380? Ins 16. Jahrhundert zu Galilei und Kepler? Oder doch lieber hin zu fernen Sternen und schwarzen Löchern?

Beim Literaturherbst 2009 ist im Jugendprogramm des DLR_School_Lab Göttingen für jeden etwas dabei. An insgesamt vier Tagen können die Besucher den Erfahrungen echter Testpiloten lauschen, vom Astrophysiker über das Universum lernen oder mit dem Wissenschaftshistoriker auf den Spuren großer Wissenschaftler wandeln.

Montag, 19.10.09, 16 Uhr

Das Weltgeheimnis

Galileo Galilei ist sechzehn Jahre alt, Johannes Kepler acht, als im Herbst 1580 die Nachricht von der zweiten Weltumsegelung umgeht. In seinem Buch "Das Weltgeheimnis" berichtet der Autor Thomas de Padova vom aufregenden Leben der zwei Astronomen aus einer Zeit, als Forschung noch ein lebensgefährliches Abendteuer war.

Mittwoch 21.10.09, 16 Uhr

Testflug im A380

Steigt mit Dr. Jürgen Klenner ins Cockpit und erlebt hautnah die spannende Welt der Testpiloten. Der ehemalige Leiter des Kompetenzzentrums "Flugphysik" weiß spannende Geschichten aus seinem Job in luftigen Höhen zu erzählen: Was hält so ein A380 aus? Und wie wird man eigentlich Testpilot?

Donnerstag, 22.10.09, 16 Uhr

Flugzeuge am Limit

DLR-Forschung am absoluten Limit! Erlebt mit Testpilot Dr. Roland Welser aufregende Flüge in die Antarktis oder die oberen Schichten der Atmosphäre. Lasst Euch vom Profi erklären, warum die Wirbelschleppe für Flugzeuge so gefährlich ist und nutzt die Gelegenheit, um in Erfahrung zu bringen, was Ihr schon immer einmal über das Fliegen wissen wolltet.

Freitag, 23.10.09, 16 Uhr

Sternentstehung

Vom Urknall bis zur Geburt der Sonne: Braune Zwerge, rote Riesen und schwarze Löcher - Ralf Klessen bietet Euch faszinierende Einblicke in die Entstehung der Sterne. Auf anschauliche Weise beschreibt der Heidelberger Professor für Astrophysik in seinem Buch "Sternentstehung" die physikalischen Grundlagen der Geburt von Sternen.

Der Eintritt ist frei!

Verbindliche Anmeldung unter: schoollab-goettingen@dlr.de

oder telefonisch unter: +49 551 709-2409

Veranstaltungsort:

DLR_School_Lab Göttingen
Bunsenstraße 10
37073 Göttingen


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1841/2603_read-19197/