DLR_School_Lab Köln - Aktuelles

Großer Andrang beim Tag der Luft- und Raumfahrt

18. September 2011

Auch das regnerische Wetter konnte etwa 85.000 Raumfahrtinteressierte nicht davon abhalten, am 18. September 2011 das Gelände des DLR in Köln-Porz zu besuchen. In diesem Jahr standen die "Forscher von morgen" im Mittelpunkt. Besondere Führungen mit "VIP-Line" ermöglichten den jungen Besuchern an den Warteschlangen vorbei zügig zu den interessantesten Objekten und Demonstrationen zu kommen.

So war auch das DLR_School_Lab schnell überlaufen; meist musste der Eingang gesperrt werden und es bildeten sich lange Warteschlangen. Aber wissenschaftliches Experimentieren geht nun einmal nicht "im Vorbeigehen". Man muss sich schon die Zeit nehmen, Hintergründe und Fragestellungen zu verstehen, bevor man selbst Hand anlegen kann - und auch die Auswertung darf nicht zu kurz kommen. So konnten "nur" 564 Besucherinnen und Besucher an den Experimentrunden für Kleingruppen teilnehmen.

Hoffen wir, dass wir viele von ihnen im DLR wiedersehen ...

 Viel Betrieb herrschte am Tag der Luft- und Raumfahrt auch im DLR_School_Lab.
zum Bild Viel Betrieb herrschte am Tag der Luft- und Raumfahrt auch im DLR_School_Lab.
 Dank der 'Monster-VIP-Führungen' konnten in diesem Jahr besonders die jungen Besucherinnen und Besucher im DLR_School_Lab Platz finden.
zum Bild Dank der "Monster-VIP-Führungen" konnten in diesem Jahr besonders die jungen Besucherinnen und Besucher im DLR_School_Lab Platz finden.
 Neugierig genug sind sie ja, um die Forscher von morgen werden zu können.
zum Bild Neugierig genug sind sie ja, um die Forscher von morgen werden zu können.
 : )
zum Bild : )


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1917/2725_read-33170/