DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen - Aktuelles

Regionale Lehrerfortbildung: 31 mittelfränkische Lehrer zu Gast im DLR

26. März 2009

Exkursion von Nürnberg zum DLR nach Oberpfaffenhofen

 Besuch des Deutschen Raumfahrtkontrollzentrums
zum Bild Besuch des Deutschen Raumfahrtkontrollzentrums

Am 19. März 2009 besuchten 31 Lehrerinnen und Lehrer aus über 20 mittelfränkischen Gymnasien den Standort Oberpfaffenhofen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Anlass war eine ganztägige Fortbildungsveranstaltung für die Fächer Physik und Geographie, durch die den Teilnehmern das DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen als außerschulischer Lernort und aktuelle Forschungsergebnisse des DLR vorgestellt bzw. näher gebracht werden sollten.

Zu dieser Exkursion trafen sich die Teilnehmer am frühen Morgen am zentralen Busbahnhof in Nürnberg und kamen erst nach fast dreistündiger Busfahrt in Oberpfaffenhofen an.

Aktuelle Forschungsergebnisse und Technologie zum Anfassen

 Experiment Wetter und Klima
zum Bild Experiment Wetter und Klima

Ein Schwerpunkt der Fortbildungsveranstaltung waren fachwissenschaftliche Vorträge

  • über die Notwendigkeit rascher Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung - Herr Prof. Robert Sausen aus dem Institut für Physik der Atmosphäre referierte zum neuesten Stand der Klimaforschung;
  • über den Nutzen von Satellitendaten bei Katastrophen wie Waldbränden, Überschwemmungen und Erdbeben - Herr Dr. Hans-Joachim Lotz-Iwen aus dem Deutschen Fernerkundungs-Datenzentrum zeigte aktuelle Satellitenbilder und sprach über das Thema Fernerkundung mit Satelliten;
  • über die Steuerung des Forschungslabors Columbus auf der Internationalen Raumstation ISS durch das Oberpfaffenhofener Missionsteam - Herr Markus Pfeiff aus dem DLR Raumflugbetrieb führte die Gruppe zum Deutschen Raumfahrtkontrollzentrum und zum neuen GALIILEO-Kontrollzentrum.
 Experiment Satellitennavigation
zum Bild Experiment Satellitennavigation

Hinzu kam die Vorstellung von Konzept und Betrieb des DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen durch dessen Leiter, Dr. Dieter Hausamann, wobei vor allem die Faszination der High-Tech-Experimente für die Schülerinnen und Schüler und der Bezug zum Unterricht im Vordergrund standen. 

 Experiment Infrarotmesstechnik
zum Bild Experiment Infrarotmesstechnik

Zweiter Schwerpunkt war das eigenhändige Experimentieren der Teilnehmer im DLR_School_Lab. Neben den beiden Schwerpunktexperimenten "Wetter und Klima" und "Analyse von Satellitenbildern" führten die Teilnehmer Experimente zu den grundlegenden Technologien der satellitengestützten Erdbeobachtung – Infrarot- und Radarmesstechnik sowie Umweltspektroskopie – durch und ließen sich durch deren Hochtechnologie im Bezug zur aktuellen Forschung faszinieren. Ein wichtiger Punkt war die Nutzbarkeit der Experimente und des DLR_School_Lab für den eigenen Physik- oder Erdkundeunterricht.

Lehrerbildung - ein essenzieller Teil der DLR Nachwuchsförderung

 Experiment Umweltspektroskopie
zum Bild Experiment Umweltspektroskopie

Angesichts des derzeitigen Mangels an Ingenieuren und Naturwissenschaftlern - es fehlen ca. 100.000 – ist die enge Verzahnung von Schule und Forschung von allergrößter Bedeutung, um das naturwissenschaftliche Interesse bei jungen Menschen zu wecken. Wo kann dies besser gelingen als an einem High-Tech-Standort wie dem DLR Oberpfaffenhofen.

Nach sieben Stunden Experimenten, Vorträgen und Diskussionen kehrten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit zahlreichen Eindrücken und umfangreichem Informationsmaterial nach Mittelfranken zurück, wo sie erst am späten Abend ankamen.

Alle Teilnehmer der Fortbildung in Oberpfaffenhofen waren offensichtlich beeindruckt und hoch zufrieden, wie sich in der abschließenden Gesprächsrunde zeigte. Fazit eines teilnehmenden Lehrers: "Mir hat es noch nicht gereicht – ich wäre gerne noch viel länger geblieben…".

Bildergalerie zur Regionalen Lehrerfortbildung


Kontakt
Dr.rer.nat. Dieter Hausamann
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Geschäftsführung Oberpfaffenhofen

Tel: +49 8153 28-2770

Fax: +49 8153 28-1070

E-Mail: Dieter.Hausamann@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1990/2915_read-16671/