DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen - Aktuelles

Science for Kids - Kids for Science

19. März 2007

Europäisches Parlament
Unter diesem Leitsatz fanden sich vom 19. bis 23. März 2007 zwölf Schülerlabore der Helmholtz Gemeinschaft im euröpäischen Parlament in Brüssel ein, um "Wissenschaft zum Anfassen" zu präsentieren. Auch das  DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen war zwei Tage lang teilnehmender Aussteller dieser Veranstaltung. So durften sechs Schulklassen europäischer Schulen erfahren, was es heißt, mit moderner Infrarotmesstechnik das Unsichtbare sichtbar zu machen. Andere Labore zeigten weitere motivierende Experimente für interessierte Schülerinnen und Schüler, etwa die Isolation der eigenen DNA, einen schwebenden Eisenbahnwaggon oder den Minifallturm des DLR_School_Lab Göttingen. Doch nicht nur Schüler zeigten grosses Interesse an den Helmholtz Schülerlaboren. Auch Parlamentarier verschiedenster Nationen stellten Fragen zu den Experimenten und diskutierten physikalische Sachverhalte.

Zusätzlich zur Präsentation der Schülerlabore fanden am Mittwoch, den 21. März, workshops zum Thema "Integration of School Labs and Science Education in Europe (Integration von Schülerlaboren und wissenschaftliche Erziehung in Europa)" statt. Es wurde hierbei diskutiert, wie Schülerlabore als authentische Lernorte in das europäische Bildungsprogramm integriert werden können, wie Forschungseinrichtungen einen Beitrag zur Hochbegabtenförderung leisten können und wie das Internet als Lernplattform genutzt werden kann.

Dass die Ausstellung auf die Schüler faszinierend und motivierend wirkte, gibt am besten dieses Zitat wieder: "Wow, Science is so cool!"

 Am Rednerpult: Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Mlynek, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft
zum Bild Am Rednerpult: Prof. Dr. rer. nat. Jürgen Mlynek, Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft
 Austellungsfläche im Europäischen Parlament
zum Bild Austellungsfläche im Europäischen Parlament
 Herr Dr. Hausamann vor dem Stand des DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen
zum Bild Herr Dr. Hausamann vor dem Stand des DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen
 Hier erklärt Dr. Hausamann einem Schüler die Funktionsweise eines Pyrometers
zum Bild Hier erklärt Dr. Hausamann einem Schüler die Funktionsweise eines Pyrometers
 Schülergruppe auf den Spuren der Infrarotmesstechnik
zum Bild Schülergruppe auf den Spuren der Infrarotmesstechnik
 Schülergruppe vor dem Stand des Jülicher Julab
zum Bild Schülergruppe vor dem Stand des Jülicher Julab
 Schülergruppe am Stand des DLR_School_Lab Göttingen. Vorgeführt wird der Minifallturm, ein Instrument, um Schwerelosigkeit zu erforschen.
zum Bild Schülergruppe am Stand des DLR_School_Lab Göttingen. Vorgeführt wird der Minifallturm, ein Instrument, um Schwerelosigkeit zu erforschen.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1990/2915_read-8330/
Texte zu diesem Artikel
DLR_School_Labs auf der Ausstellung der Helmholtz Schülerlabore im Europäischen Parlament (http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1714/2590_read-8243/usetemplate-print/)