Erdbeobachtung mit Satelliten



Unsere Erde aus der Sicht von Satelliten

Wälder werden abgeholzt, Städte machen sich breit, Landschaften verändern ihr Gesicht. Der Mensch greift massiv in das Ökosystem der Erde ein. Aus der Froschperspektive lassen sich Veränderungen und ihre Folgen oft nur schlecht erkennen. Satelliten hingegen haben aus großer Entfernung den sicheren Überblick. Mit Hilfe hoch empfindlicher Sensoren sehen sie sogar weit mehr als das menschliche Auge. Wenn es darum geht, Erdoberfläche und Atmosphäre rechtzeitig vor Gefahren zu bewahren, leisten sie einen unersetzlichen Beitrag.

Welche wichtigen Informationen liefern uns Satelliten? Wie liest man ihre Bilder und wo erhält man sie? Wie lässt sich aus einem Satellitenbild eine maßstabsgetreue Karte z.B. für den Straßen- und Landschaftsbau oder die Orientierung auf freiem Gelände erstellen? Das und vieles mehr könnt Ihr als Forscher der Fernerkundung im DLR_School_Lab Oberpfaffenhofen bestens in Erfahrung bringen!

Selbst aus 680 Kilometern Höhe ist der Mensch voll im Bild

Die neue Satelliten-Empfangsanlage des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Oberpfaffenhofen macht es möglich. Sie empfängt die Bilder des amerikanischen Satelliten "IKONOS". Mit der Inbetriebnahme der Empfangsanlage kann man sich vom Weltraum aus ein vortreffliches Bild von der Erde da unten machen. Die Bildwiedergabe ist bis auf einen Meter genau, selbst einzelne Menschen sind darauf zu erkennen! An dieser neuen Technik und ihrer Nutzung sind das DLR, die European Space Imaging (EUSI) und die Gesellschaft für Angewandte Fernerkundung (GAF) beteiligt.

Doch was nutzt die genaueste Beobachtung, wird sie nicht ausgewertet

Wie können mit Hilfe von Satellitendaten die Temperatur am Boden oder an der Wasseroberfläche gemessen werden, wie die Vitalität und das Wachstum von beispielsweise Weizen oder Mais überwacht werden? Wie lassen sich überhaupt Veränderungen im Verlauf der Zeit am Boden und in der Atmosphäre sichtbar machen? Wir sehen uns die Bilder unterschiedlichster Sensoren an und untersuchen, für welchen Zweck sie sich nutzen lassen. Aber auch technische Grundlagen der Bildbearbeitung werden nicht zu kurz kommen!

Weitere Informationen: Satellitendaten


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1991/2841_read-4399/
Links zu diesem Artikel
http://www.brn-moodle.de/course/view.php?id=396
http://www.fe-lexikon.info/
http://www.dlr.de/caf/desktopdefault.aspx/tabid-5278
Texte zu diesem Artikel
Wer möchte einen eigenen Globus mit Satellitendaten der Erde bauen? (http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-1990/2915_read-8905/usetemplate-print/)
Downloads zu diesem Artikel
Experiment­beschreibung Satelliten­daten (http://www.dlr.de/schoollab/Portaldata/24/Resources/dokumente/op/Experimentbeschreibung_Erdbeobachtung-mit-Satelliten_Stand-10-12-2010.pdf)