Aktuelles-Archiv 2005

Drei Mädchen auf Rundflug

1. Januar 2005

Die glücklichen Gewinnerinnen mit dem Piloten Herrmann Willeke
In einem spannenden Quiz am Tag der Offenen Tür vom 24. Oktober 2004 beim DLR in Oberpfaffenhofen haben viele Mädchen die Fragen am PC beantwortet. Drei von ihnen, nämlich Ramona (16), Olivia (10) und Eva (9), wurden noch am gleichen Abend als Siegerinnen gezogen und waren total überrascht: Super! Wir hatten einen Rundflug gewonnen!

Da einmal das Wetter und dann wiedermal der Terminplan einen Strich durch den lang ersehnten Start machte, war es dann eeeeeeennnndlich am Sonntag, 21. November 2004 soweit. Wir waren fürchterlich aufgeregt und konnten es kaum erwarten bis Herrmann Willeke, unser Pilot, mit uns in einem kleinen Flugzeug mit riesigen Fenstern losgeflogen ist. Alle mussten sich anschnallen und bekamen dicke Kopfhörer verpasst, mit denen man sich prima unterhalten konnte. Herr Willeke hat mit so einer Art "Betriebsanleitung" vor dem Start alle Funktionen vom Flugzeug überprüft – uns wurde gesagt, dass das bei jedem Start so ist. Aber es schien uns endlos, bis wir endlich Luft unter unseren "Flügeln" hatten.

Mit einem Fotoapparat bewaffnet ging's dann los: Im Nu waren wir über dem Starnbergersee, hatten das Schloss Possenhofen, die Roseninsel und Tutzing unter uns mit einem herrlichen Überblick aus der Vogelperspektive. Sogar die Schule haben wir von oben gesehen. Herr Willeke hat einen kleinen Extra-Kreis geflogen, so dass wir uns alles gut ansehen und ganz viel fotografieren konnten.

Es ging weiter am Kochelsee vorbei zum Walchensee. Nach soviel Wasser haben wir dann Oberammergau "besichtigt" und dann jede Menge Berge gesehen. Ein herrlicher Eindruck ist das, alles so klein von oben aus zu überblicken!

Als wir über der Zugspitze kreisten, wurden unsere Mägen auf eine harte Probe gestellt. Das Flugzeug war wie ein schiefgestelltes Sofa, dass mal ganz kurz unter uns weggezogen wurde – ein komisches und ein bisschen beängstigendes Gefühl! Gut, dass wir angeschnallt waren! Trotzdem konnten wir den vielen Skifahrern auf der Zugspitze zuwinken.

Wie viel Wasser wir hier in Bayern haben, wurde uns klar, als wir schon wieder über einen kleinen See flogen: den Alpsee zum Schloß Neuschwanstein. Dort hat Herr Willeke uns mit einer schönen großen Runde viel Gelegenheit zum Fotografieren gegeben.

Über Füssen, Raisting und Dießen sind wir in Riederau über Olivia's Haus geflogen. Leider viel zu schnell ging's dann über den Ammersee zum heimatlichen Oberpfaffenhofen zurück. Nach einer sanften und sicheren Landung hatten wir wieder festen Boden unter den Füßen. Es war ein wunderschönes und aufregendes Erlebnis und hat uns sehr sehr gut gefallen... beim nächsten Quiz machen wir bestimmt wieder mit!

Vielen Dank von Ramona, Olivia und Eva!


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-2003/2916_read-4463/