DLR_School_Lab Braunschweig - Aktuelles

"Das größte Klassenzimmer der Welt" - Das DLR_School_Lab Braunschweig auf der IdeenExpo 2011

25. August 2011

Auch in diesem Jahr ist das DLR_School_Lab Braunschweig wieder dabei, wenn es heißt: "DEINE Ideen verändern".

 Logo der IdeenExpo 2011
zum Bild Logo der IdeenExpo 2011
 

In der Themenwelt Mobilität am Stand M210 lädt das DLR_School_Lab Braunschweig ein zum gemeinsamen Experimentieren am sogenannten "Wackelbalken". Hier ist ein faszinierender Effekt am Wirken: der Piezoeffekt. Du kennst den Piezoeffekt nicht? Doch, bestimmt, Du weißt es nur nicht. Ob Quarzuhr, Feuerzeug oder Smartphone - sie alle nutzen ihn.

Piezoelektrische Materialien, kurz Piezos, verrichten heute in vielerlei technischen Anwendungen nahezu unbemerkt, da sie klein und geräuschlos sind, sehr genau die ihnen zugedachten Aufgaben: Sie sorgen im Feuerzeug für den zündenden Funken, dienen in einer Quarzuhr als präzise Taktgeber und können Bewegungen erfühlen. Mit Hilfe von Piezokeramiken kannst Du LEDs leuchten lassen, Schwingungen dämpfen, Stimmgabeln verstummen lassen oder sogar Musik machen! Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

 Sch&uumller experimentieren am 'Wackelbalken'.
zum Bild Schüler experimentieren am "Wackelbalken".

Bereits zum dritten Mal präsentiert sich Deutschlands größte Naturwissenschafts- und Technikmesse, die IdeenExpo, auf dem Messegelände in Hannover. Vom 27. August bis zum 4. September können Kinder und Jugendliche in die Welt der Technik eintauchen und selbst zum Forscher werden. Experimente zum Mitmachen, die "alle Sinne ansprechen" - das Ziel der IdeenExpo ist es, Spaß an Naturwissenschaften und Technik zu vermitteln, Scheu abzubauen, zum Mitmachen zu verleiten und zu zeigen, dass Technik und Wissenschaft keine Zauberei sind.

Die IdeenExpo ist täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur IdeenExpo mit allen Angeboten und Abendkonzerten ist kostenlos. Weitere aktuelle Infos und das komplette Programm findest Du unter http://www.ideenexpo.de/


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-5806/9439_read-31949/