DLR_School_Lab Braunschweig - Aktuelles

SWING-Einweihung im DLR_School_Lab Braunschweig

23. Juli 2012

 'SWING'-Einweihung im DLR_School_Lab Braunschweig
zum Bild "SWING"-Einweihung im DLR_School_Lab Braunschweig

Am 17. Juli 2012 wurde der Schülerwindkanal für Ingenieure von Morgen (SWING) im DLR_School_Lab Braunschweig eingeweiht.

Nach dem am 03. Juli 2012 bereits 34 Referendare des Fachbereichs Physik die Möglichkeit hatten am „SWING“ zu experimentieren, wurde dieser nun auch offiziell im DLR_School_Lab Braunschweig im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht.

„SWING“ entstand durch die Zusammenarbeit mehrerer Einrichtungen des DLR. Für die Auslegung, Konstruktion und Teile der Fertigung war das Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik (AS) zuständig. Die handwerkliche Unterstützung erhielt „SWING“ durch die Kunststoffwerkstatt des Systemhaus Technik (SHT). Studenten des DLR_School_Lab-Teams waren an der Erarbeitung der Modellhalterung und Kraftmessvorrichtung beteiligt.

Nachdem die Leiterin des DLR_School_Lab Braunschweig, Dr. Anke Kovar, die Entstehungsgeschichte des Windkanals noch einmal für alle Gäste, Revue passieren ließ, wurde das rote Band  durchschnitten und der Windkanal erstmals offiziell in Betrieb genommen. Danach hatten die eingeladenen Schüler der Luftfahrt AG des Wilhelm-Gymnasiums Braunschweig die Möglichkeit den Windkanal ausgiebig in Augenschein zu nehmen und zu testen.

 Schüler experimentieren am 'SWING'
zum Bild Schüler experimentieren am "SWING"

Der Windkanal „SWING“ erweitert das Angebot der Experimente im DLR_School_Lab Braunschweig und wird nach den Sommerferien 2012 für interessierte Schülergruppen zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zum Experiment finden sich hier.


Kontakt
Dr. Anke Kovar
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Tel: +49 531 295-2190

Fax: +49 531 295-2195

E-Mail: anke.kovar@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-5806/9439_read-34916/