News Archiv 2010

Bestnoten von schwedischen Schülern

27. Mai 2010

 Die schwedischen Gäste beim Experimentieren
zum Bild Die schwedischen Gäste beim Experimentieren
International ging es am 21. April im DLR_School_Lab Braunschweig zu: 18 Schülerinnen und Schüler aus Schweden - genauer vom Osbecksgymnasiet aus Laholm - waren an diesem Tag im Braunschweiger DLR-Standort zu Gast. Und sie nutzten gleich die Gelegenheit, um im Schülerlabor des DLR zu experimentieren. Das war nicht nur für die Jugendlichen aus Schweden eine spannende Erfahrung: Nachdem das DLR_School_Lab Braunschweig erst im November letzten Jahres eröffnet hatte, freuten sich Leiterin Dr. Anke Kovar und ihr Team über den ersten Besuch einer Schulklasse aus dem Ausland.

Die Klasse aus Schweden kommt insgesamt schon zum dritten Mal zum DLR. Die Lehrer schätzen und nutzen die Möglichkeit, ihren Schülerinnen und Schülern hier Forschung und Technik  "made in Germany" zeigen zu können. Sie verbinden den Besuch mit einer Besichtigung der VW Autostadt und der Hannover Messe.

Von den Gästen aus Schweden gab's für die englischsprachige Betreuung Bestnoten. Und der Besuch im nächsten Jahr ist auch schon verabredet!


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-6360/10416_read-24647/