DLR_School_Lab Neustrelitz - Aktuelles

Girls'Day 2010 am DLR-Standort Neustrelitz

29. April 2010

Auch in diesem Jahr hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. am Standort Neustrelitz Schülerinnen zum Mädchenzukunftstag eingeladen. Ziel war es, den Jugendlichen einen Einblick in die wissenschaftliche Arbeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewähren. Der diesjährige Girls'Day in Neustrelitz stand unter dem Thema "Satellitengestützte Ortung und Navigation".

 Vermessung des Abstandes zweier Messpunkte
zum Bild Vermessung des Abstandes zweier Messpunkte

Der Einladung waren 16 Schülerinnen von Gymnasien aus Mecklenburg-Vorpommern gefolgt. Nach der Begrüßung hörten die Schülerinnen einen informativen Vortrag über das DLR und die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den zugehörigen Instituten. Die anschließende Präsentation stellte altersgerecht das Thema Satellitennavigation vor. Dabei erfuhren die Mädchen viel über die Entstehungsgeschichte des GPS sowie über den Aufbau und die Funktionalität des geplanten europäischen Satellitennavigationssystems Galileo. Sie wurden dabei auch mit Anwendungen im Verkehrswesen, in der Landwirtschaft und im Freizeitbereich vertraut gemacht. Nach den theoretischen Einführungen konnten die Schülerinnen unter Anleitungen eines erfahrenen Mitarbeiters selbst ein Mess-Experiment durchführen. Dabei konnten die Schülerinnen die Entfernung zwischen zwei Messpunkten mittels Satellitennavigation exakt bestimmen.

Der diesjährige Besuch der Mädchen endete mit einer Diskussionsrunde mit vier wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Standortes. Diese berichteten über ihre Ausbildungs- und Berufswege sowie über ihre aktuellen Forschungsarbeiten im DLR und beantworteten die Fragen der jungen Gäste.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-6381/10482_read-24164/