Virtuelles Gästebuch

Ein Projekttag zur Luft- und Raumfahrt



 Am Projekttag bastelte die Klasse 5d der Integrierten Gesamtschule 'Walter Karbe' ihre eigenen Stereobrillen.
zum Bild Am Projekttag bastelte die Klasse 5d der Integrierten Gesamtschule "Walter Karbe" ihre eigenen Stereobrillen.
Die Klasse 5d der Integrierten Gesamtschule "Walter Karbe" in Neustrelitz hat am Mittwoch, den 1. Juni 2011, das DLR_Project_Lab im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt besucht. Wir haben verschiedene Experimente durchgeführt, wie zum Beispiel "3D-Bilder vom Mars", "Roboterarm" und "Flugzeugbau". Beim Experiment zu den 3D-Bildern konnten wir eine eigene Stereobrille herstellen und ein eigenes 3D-Bild aufnehmen. Im Computer-Kabinett erforschten wir, wie ein Roboterarm funktioniert. Wer wollte, konnte ihn auch selbst programmieren. Das erworbene Wissen über das Fliegen konnten wir beim Bau spezieller Papierflugzeuge anwenden.

Zum Schluss erhielt jeder Schüler eine Teilnehmerurkunde und es wurde ein Gruppenfoto von unserer Klasse gemacht. Es war ein schöner Projekttag!

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5d


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-6737/12254_read-31252/