Virtuelles Gästebuch

Überflieger - die Klasse 5b der IGS "Walter Karbe" träumt vom Fliegen.



 Die gebastelten Hubschrauber fliegen!
zum Bild Die gebastelten Hubschrauber fliegen!
Am 19. März waren wir, die Schüler der Klasse 5b der IGS "Walter Karbe" zum Projekttag im DLR_Project_Lab in Neustrelitz. Dabei haben wir uns in drei Gruppen mit verschiedenen Experimenten aus der Luft- und Raumfahrt beschäftigt. Die Komplexität eines Roboterarms haben wir sehr schnell erkannt. War es doch gar nicht so einfach, mit Hilfe eines Computerprogramms den Roboter dazu zu bewegen, eine Filmdose von A nach B umzustellen. Mit selbst gebauten 3D-Brillen konnten wir danach Bilder vom Mars räumlich sehen und auswerten. Und nachdem wir die Theorie vom Fliegen begriffen hatten, wandten wir unser Wissen erfolgreich beim Bau eines Papierfliegers an.

Von den vielen Möglichkeiten des DLR_Project_Labs waren wir so begeistert, dass wir schon am nächsten Tag im Unterricht einen Papierhubschrauber bastelten. Diese und viele andere Ideen fanden wir auf der Internetseite von DLR_next, so dass wir angeregt durch unseren Projekttag bis zum Schuljahresende noch eine Menge interessanter Unterrichtsstunden gestalten werden. Uns allen hat es sehr viel Spaß gemacht und zudem wurden wir auch noch mit Keksen und Bonbons verwöhnt.

Schüler der Klasse 5b

Angeregt durch diesen Projekttag wird die Schule im nächsten Schuljahr mit allen neuen 5. Klassen dieses Projekt und die darauf aufbauenden Anregungen und Experimente des DLR fest in den Schuljahresunterricht integrieren.

Torsten Krajewski (Klassenleiter / stellvertretender Schulleiter)

 Die Schüler betrachten Marsbilder mit 3D-Brillen.
zum Bild Die Schüler betrachten Marsbilder mit 3D-Brillen.
 Wie programmiert man den Roboterarm so, dass er eine Filmdose an einen anderen Ort transportiert?
zum Bild Wie programmiert man den Roboterarm so, dass er eine Filmdose an einen anderen Ort transportiert?

 


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-6737/12254_read-33916/