Wichtige Hinweise für Ihren Besuch



Zeitplan und Ablauf des Programms

Das Unterrichtsprogramm wird für jeden Schulbesuch nach Absprache mit den Lehrerinnen und Lehrern erstellt. Im Allgemeinen beginnen wir gegen 9:00 Uhr und haben das Abschlussgespräch um 15:00 Uhr beendet. Wir sind jedoch zeitlich flexibel und werden Ihre An- und Abreisezeiten berücksichtigen.

Das DLR_School_Lab Bremen bietet zurzeit zehn Experimente an:

  • Infrarot
  • Radar
  • Lageregelung
  • Antriebstechnik
  • Lande-Navigation
  • Robotik
  • Vakuum
  • Weltraum-Wetter
  • Schwerelosigkeit
  • Sensorik und Probenanalyse

Hierbei können die Versuche Antriebstechnik, Landenavigation, Robotik und Sensorik und Probenanalyse zu einer "Mission zum Mars" zusammengefasst werden.

Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, selbst "Hand anzulegen" und die Ergebnisse ausführlich zu diskutieren, sollten nicht mehr als 5 Teilnehmer in einer Gruppe sein. Die maximale Teilnehmeranzahl eines Schulbesuchs beläuft sich auf 30 Schülerinnen und Schüler.

Ein Tag im DLR_School_Lab Bremen besteht aus einem Einführungsrundgang, dem Experimentierprogramm und einem Abschlussgespräch. Im Einführungsrundgang lernen Sie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt kennen, erfahren Wissenswertes über die Forschungsgebiete, die am Institut für Raumfahrtsysteme untersucht werden und wir zeigen Ihnen das neue Laborgebäude.

Sicherheitsbestimmungen

Aus Sicherheitsgründen müssen Namen der Schülerinnen und Schüler sowie der Begleitpersonen vor dem Besuch bekannt sein. Ca. 2 Wochen vor Ihrem Besuch wird Ihnen mit dem Ablaufplan mit allen Experimenten eine Blanco-Teilnehmerliste zugeschickt, diese Liste wird spätestens 7 Tage vor dem Besuchstag zurück benötigt.

Die Schulklasse (bzw. einzelne Schüler) hat aus Sicherheitsgründen ohne eine Begleitung des Mitarbeiters des DLRs keinen Zutritt zu den Gebäuden.

Bitte achten Sie darauf, daß sich Ihre Schülerinnen und Schüler auf dem DLR-Gelände in einer geschlossenen Gruppe bewegen.

Fotografieren ist überall im Haus erlaubt.

Die Nutzung von Handys im Gebäude, sowie das Essen und Trinken in den Laboren sind untersagt.

Verpflegung

Bitte weisen Sie Ihre Schüler unbedingt darauf hin, daß diese sich Verpflegung für den Tag selber mitbringen müssen. Hier auf dem DLR Gelände befindet sich keine Kantine/Kiosk/Automat. In den Pausen kann im Vorraum des Schülerlabors gegessen und getrunken werden. Zum Mittagessen empfiehlt es sich in die nahegelegene Mensa oder das GW2 zu gehen.

Terminvergabe und Wartezeiten

Eine Anmeldung über diese Homepage ist für einen Besuch im DLR_School_Lab Bremen unbedingt erforderlich.

Aufgrund der hohen Nachfrage rechnen Sie bitte bei Ihrem Terminwunsch mit einem Vorlauf von 6 Monaten. Nach Ihrer Anmeldung werden Sie innerhalb weniger Tage eine Rückmeldung per E-Mail erhalten. Sollten Sie Ihrerseits Rückfragen haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail:

E-Mail-Kontakt für Rückfragen: schoollab-bremen@dlr.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im DLR_School_Lab Bremen!

Weiter zum Anmeldeformular


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-7610/13675_read-34662/