Verkehr – reale Phänomene in virtuellen Welten



 Die Umwelt aus der Sicht eines Autos
zum Bild Die Umwelt aus der Sicht eines Autos
Das „intelligente Auto“ ist eines der großen Forschungsthemen unserer Zeit. Schon heute unterstützen uns technische Systeme wie ABS, ESP und Co. Im Experiment „Verkehr – reale Phänomene in virtuellen Welten“ lernen die Teilnehmer, wie autonome Fahrzeuge ihre hochdynamische Umwelt wahrnehmen und welches Potenzial Fahrerassistenzsysteme zur Steigerung der Verkehrssicherheit besitzen. In einem Fahrsimulator durchfahren die Schülerinnen und Schüler hierzu dynamische Fahrsituationen. Sie untersuchen, wie autonome Fahrzeuge aus der Flut an Umweltinformationen die notwendigen Daten extrahieren.

URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/schoollab/desktopdefault.aspx/tabid-8601/14847_read-36931/