Airflow investigations in a wind tunnel



Viel Wirbel um Nichts?

 Strömungsuntersuchung an einem Fahrzeugmodell im Windkanal des DLR_School_Lab
zum Bild Strömungsuntersuchung an einem Fahrzeugmodell im Windkanal des DLR_School_Lab

Um zu verstehen, wie sich neue Flugzeuge, Fahrzeuge oder Hochgeschwindigkeitszüge im Flug, auf der Straße oder der Schiene verhalten werden, hat die Aerodynamik drei Untersuchungsmethoden: Freiflug- oder Freiland-Experimente, numerische Simulationen mit "Super-Rechnern" und Windkanal-Tests. Freiflug- oder Freiland-Experimente werden nur sehr selten durchgeführt, weil sie sehr teuer und schwierig in der Durchführung sind. Numerische Simulationen, also die Berechnung z. B. der Strömung um ein Flugzeug im Flug durch ein Computerprogramm kann ebenfalls sehr aufwendig sein und stößt selbst heute noch oft an die Grenzen der Leistungsfähigkeit der Hochleistungsrechner. Das ist der Vorteil von Windkanal-Tests: Hält man sich an physikalische Gesetze, kann man viele Problemstellungen im Windkanal lösen und die Ergebnisse auf die Natur übertragen.

 Schematische Zeichnung des Windkanals im DLR_School_Lab Braunschweig
zum Bild Schematische Zeichnung des Windkanals im DLR_School_Lab Braunschweig

Im DLR_School_Lab Braunschweig könnt Ihr die Wirkung der Strömung am eigenen Leib "erfahren": Wenn Ihr Euch ein Tragflügelprofil über den Arm stülpt und in die Strömung haltet, spürt Ihr direkt den Effekt von Auftrieb und Widerstand. Mithilfe der Fadensonden könnt Ihr die Strömung sichtbar machen und Euch anschauen, was sonst den Augen verborgen bleibt:

 Strömungssichtbarmachung eines Stadtquartiers im Windkanal mittels Laserlichtschnittmethode
zum Bild Strömungssichtbarmachung eines Stadtquartiers im Windkanal mittels Laserlichtschnittmethode

Verwirbelungen oder eine glatte, ruhige Strömung. Und wenn Ihr die Kräfte messt, könnt Ihr direkt vergleichen, welches Profil wie viel Auftrieb erzeugt und warum das so ist.

Begebt Euch auf die Spuren der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DLR und lernt die Methoden der Forschung kennen!


URL for this article
http://www.dlr.de/schoollab/en/desktopdefault.aspx/tabid-7011/11625_read-27625/
Downloads zu diesem Artikel
Experiment­beschreibung Windkanal (http://www.dlr.de/schoollab/en/Portaldata/24/Resources/dokumente/bs/Experimentbeschreibung_Windkanal_final.pdf)