DLR - Institut für Solarforschung - Projekte


• Accesskeys: Alt+0 = Startseite , Alt+8 = Sprung zum Navigationsbereich/Suche

Laufende Projekte (Auswahl)

Solam


(22. April 2016)
Solares Schmelzen von Aluminium in einem direkt bestrahlten Drehrohrofen
In einem Deutsch-Südafrikanischen Kooperationsprojekt wird erarbeitet, wie der Energieintensive Prozess des Aluminiumschmelzens ressourcenschonend betrieben werden kann. Mehr ...

JointSoRUs


(11. März 2016)
Wissenschaftlicher Austausch mit Mittelasien
Kernziel des Projekts ist es, den Austausch deutscher und usbekischer Wissenschaftler zu fördern und darüber den Aufbau wissenschaftlicher Kapazitäten im Bereich der solaren Kraftwerkstechnik in Usbekistan zu unterstützen. Mehr ...

RESOL


(10. März 2016)
Nachrüstung von bestehenden Parabolrinnenkraftwerken mit Solartürmen
Das Projekt Resol (Retrofitting Solarthermal Power Plants) ist ein Verbundprojekt mit MAN Diesel und Turbo SE, Oberhausen, dem Solar-Institut Jülich und dem DLR. Projektziel ist die Untersuchung der Möglichkeit zur Senkung der Stromgestehungskosten durch Nachrüstung von Solartürmen bei bestehenden Parabolrinnenanlagen. Mehr ...

PreFlexMS


(10. März 2016)
Technologien für die nächste Generation von solaren Turmkraftwerken mit Flüssigsalz
Das Projekt PreFlexMS beinhaltet Forschungs- und Entwicklungsaufgaben verschiedenster Disziplinen, die die Leistung solarer Turmkraftwerke mit Flüssigsalz als Wärmeträgermedium erhöhen werden. Mehr ...

CSPBank


(9. März 2016)
Standardisierung der Ertragsprognose von Solarkraftwerken
Die genaue Vorhersage der zu erwartenden Stromproduktion und des damit zu erzielenden Ertrags ist von entscheidender Bedeutung für die Finanzierung eines Kraftwerksprojekts. Die Berechnungsmodelle erfordern neben der Abbildung des technischen Systems eine realitätsnahe Abschätzung der zu erwartenden Strahlungsmenge. Mehr ...

ConSol


(9. März 2016)
Innovative Kollektorkonstruktionen aus Beton
Bei heutigen Parabolrinnenkraftwerken beträgt der Anteil des Kollektorfeldes an den Investionskosten etwa 50%. Die Kostensenkungspotenziale bei den üblichen Stahlstrukturen sind weitgehend ausgeschöpft. Beton als Strukturmaterial bietet neben vergleichsweise geringen Material- und Fertigungskosten neue Ansätze zur Kostensenkung. Mehr ...

Virtuelles Institut SolarSynGas


(18. März 2014)
Thermochemische Forschung für Brennstoffe aus erneuerbaren Rohstoffen und Energiequellen
Das Virtuelle Institut SolarSynGas verfolgt das langfristige Ziel, Brennstoffe mittels Synthesegasherstellung aus erneuerbaren Rohstoffen und Energiequellen über eine thermochemische Route effizient und wirtschaftlich herzustellen. Hinter SolarSynGas stehen die Institute für Solarforschung und Werkstoffforschung des DLR und die drei Universitäten KIT Karlsruhe, TU Clausthal und ETH Zürich. Mehr ...

REELCOOP


(18. März 2014)
Solarthermische Stromerzeugung in Verbindung mit Biomasse
Im Rahmen des EU-Projektes REELCOOP untersuchen Projektpartner aus Deutschland, Portugal, Spanien und Tunesien die solarthermische Stromerzeugung im kleinen Leistungsbereich in Verbindung mit Biomasse. Mehr ...


Navigation

-
Parameter • Schriftgrad ändern: Klein Mittel Groß Sehr groß

  • Farbmodus ändern: Schwarz auf Weiß Gelb auf Schwarz

  • Sprache: Deutsch | English

  • Umschalten auf Standardeinstellungen

Dies ist die Textversion von http://www.dlr.de/sf/de/desktopdefault.aspx/tabid-9315/
Alle Inhalte werden dynamisch generiert und sind damit ständig aktuell.

zurück zu Standardversion