Aktuelles

Active Listening Assistant Stakeholder Workshop

Braunschweig, 09.09.2013


Aktuelle Assistenzsysteme in der Luftfahrt wie ein Arrival Manager (AMAN) sind heute dazu in der Lage, effiziente Anflugreihenfolgen zu planen und Führungsanweisungen für optimale Anflüge vorzuschlagen. Planabweichungen wie Änderungen der Landereihenfolge werden zwischen Lotsen und Piloten über einen Sprachkanal ausgetauscht. Das elektronische System erfährt davon erst durch Änderung der Flugbahn der Flugzeuge aus den Radardaten (blaue Pfeile in Abbildung) mit bis zu 30 Sekunden Verzögerung. Dadurch kann die Planung des Assistenzsystems erst verspätet nachgefahren werden.

aclistant

Das AcListant-Projekt wird für einen ausgewählten Flughafen zeigen, wie dieser Nachteil behoben werden kann, indem es die Kommunikation zwischen Lotse und Pilot analysiert und als zusätzliche Informationsquelle berücksichtigt (roter Pfeil in Abbildung). Ermöglicht wird diese Verbesserung durch eine Erweiterung des Assistenzsystems um eine Sprachverarbeitungskomponente.

Stakeholder Workshop

Vom 11.-12.9. findet am DLR-Institut für Flugführung in Braunschweig der erste Stakeholder Workshop statt. Wir würden Sie dazu gern einladen. Alle Infos dazu entnehmen Sie bitte der Website.

Kontakt:
Dr. Frank Holtmann
DLR-Technologiemarketing
Regionalbüro Braunschweig
Tel.: +49 531 295 - 3420
frank.holtmann@dlr.de


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/tm/desktopdefault.aspx/tabid-7986/14969_read-8945/14962_read-37666/