IPTEC 2008 in Frankfurt: “Business Development durch Technologietransfer” – DLR beteiligt an Ausstellung und Konferenz

29 May 2008

 F-Cell Power Pack
zum Bild F-Cell Power Pack
Auf der IPTEC 2008 am 11. und 12. Juni stellt das Technologiemarketing des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) sein Leistungsspektrum und die Innovationschancen bei Kooperationen zwischen Forschung und Industrie sowohl auf  einem eigenen Ausstellungsstand als auch durch einen Key-Note Vortrag „High Tech For Future Market“ vor.

Die IPTEC ist ein internationaler Treffpunkt mit angeschlossener Konferenz und wurde geschaffen, um Firmen und Organisationen beim „Business Development durch Technologietransfer“ zu unterstützen. Vertreter von multinationalen Firmen, KMUs, Universitäten und Forschungszentren kommen zusammen, um Mitstreiter und potentielle Partner aus der ganzen Welt zu treffen. Es besteht die Chance zur Netzwerkbildung auf internationaler Ebene mit wichtigen Entscheidungsträgern aus der Technologieentwicklung und mit anerkannten Fachleuten aus dem Bereich des Business Development. Im Konferenzprogramm werden von führenden Experten die Möglichkeiten, Methoden und der Gewinn erfolgreichen Technologietransfers dargestellt.

Das DLR-Technologiemarketing nutzt diese Veranstaltung, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und neue Kooperationspartner für vermarktungsreife DLR-Technologien, wie z.B. „Brennstoffzellensysteme für portable Anwendungen“ (F-Cell Power Pack), zu gewinnen.




Contact
Harald Grobusch
German Aerospace Center

DLR Technology Marketing

Tel: +49 2203 601-4647

Fax: +49 2203 695689

E-Mail: Harald.Grobusch@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/tm/en/desktopdefault.aspx/tabid-2990/4570_read-12630/