Strategische Innovationspartnerschaft – DLR-Technologiemarketing und IQ wireless GmbH

20 June 2008

 Vertragsunterzeichnung auf der ILA
zum Bild Vertragsunterzeichnung auf der ILA
Auf der ILA 2008 schlossen das Technologiemarketing des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die IQ wireless GmbH eine strategische Innovationspartnerschaft ab. Ziel ist es, auf der Basis der Marktnachfrage und den gemeinsamen Kompetenzen für Zukunftsbranchen und –märkte eine Innovationsplattform zu schaffen.

Diese Plattform ermöglicht es, neue Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, zu entwickeln und in den Markt zu bringen.  Im Vorfeld von Innovationen, dem sogenannten „Innovation Front End“, sollen Möglichkeiten identifiziert werden, die dann gemeinsam systematisch zu innovativen Konzepten und Zukunftsanwendungen geführt werden.

Das DLR und die IQ wireless GmbH verabredeten, dass der erste Kooperationsgegenstand auf dem Themengebiet "Luft- und Satellitengestützte Waldbrandfrüherkennung" ist. Es handelt sich dabei um eine Erweiterung des sehr erfolgreichen bodengestützten Systems FireWatch.

Die jetzt vertraglich abgeschlossene Kooperation mit der IQ wireless GmbH ist eine Fortführung der Strategie des DLR-Technologiemarketing, über die schon mit der DHL, der RST Rostock GmbH und der AVK (Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V.) eingegangenen strategischen Innovationspartnerschaften hinaus mit einer stetig steigenden Anzahl von Industriepartnern auf DLR-Know-how basierende neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und im Markt zu etablieren.

IQ wireless GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen. Auf Basis von DLR-Kompetenzen im Bereich der optischen Sensorsysteme und der Raucherkennung hat die Firma das bodengestützte Waldbrandfrüherkennungssystem FireWatch am Markt etabliert. Dieses System ist schon auf über 150 Feuerwachtürmen überwiegend in den neuen Bundesländern installiert und bewirkt eine große Effizienzsteigerung bei der Früherkennung von Waldbränden.  




Contact
Dr. Cornelia Schlesier
German Aerospace Center

DLR Technology Marketing

Tel: +49 2203 601 4733

Fax: +49 2203 695689

E-Mail: Cornelia.Schlesier@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/tm/en/desktopdefault.aspx/tabid-2990/4570_read-12862/