Technologies Addressed by the DLR

Fahrerloses Transportsystem mit Brennstoffzelle



Das autarke und selbstgesteuerte "Fahrerlose Transport System (FTS)" ist mit einem Niedervolt-Brennstoffzellensystem ausgestattet und für ein Lastgewicht bis zu 500 Kilogramm ausgelegt. Die Energieversorgung basiert auf einem Hybridsystem, bestehend aus einem Akkumulatorsatz für Betriebsstart, Beschleunigungsvorgänge mit hohem Leistungsbedarf und Bremsenergie-Rückgewinnung und dem Brennstoffzellensystem PEFC (Polymer Electrolyte Membrane Fuel Cell) für den Wasserstoff-Luft-Betrieb. Es erreicht eine Nennleistung von 0,5 Kilowatt und hat einen Eigenenergiebedarf von 50 bis 75 Watt.

Dieses Brennstoffzellensystem ist damit eine Alternative für kleine, uneffiziente Verbrennungsmotoren mit schlechtem Abgasverhalten oder für Batterie-Elektromotorkombinationen mit geringer Reichweite und hohem Wartungsaufwand.


URL for this article
http://www.dlr.de/tm/en/desktopdefault.aspx/tabid-3012/4553_read-6849/